Wofür lebt man, was ist der Sinn?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Jeder muss seinen eigenen Sinn finden im Leben. Für manche ist es Ziel, die ganze Welt zu bereisen, andere wollen ihre große Liebe finden und eine Familie gründen. Manche wollen sich so viel Wissen aneignen wie möglich oder neue wissenschaftliche Entdeckungen machen. Oder einfach nur die Welt ein bisschen besser machen, indem sie andere helfen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der biologische Sinn des Lebens ist schlicht und einfach dafür zu sorgen, dass die Menschheit weiterbesteht. 

Ob und welchen Sinn es philosophisch und religiös für dich macht, musst du selbst herausfinden. Da wird dir jeder etwas anderes erzählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der sinn deines lebens ist der dich fortzupflanzen. abhängig davon ob du männlich oder weiblich bist, ist dein sinn tiefer oder weniger.

ansonsten hat das leben keinen sinn. deine existenz ist zufall, dein zweck klar beschrieben und den sinn gibst du deinem leben einfach nur selber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir leben,weil wir da sind,und da bleiben wollen ,wir wollen überleben,und dafür geben wir alles,was uns möglich ist.

Mit den wunderschönen Dingen, die uns das Leben bietet, können wir es angenehm und lebenswert machen.

Haben wir eine positive Sichtweise ,erfreuen wir uns an unendlich vielen Sachen,zB im Frühling das wiederkehrende erwachen der Natur.,oder dem bezaubernden Lächeln eines glücklichen Menschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gott hat uns einen Körper, mit Armen und Beinen gegeben. Wir können Aufgaben erledigen, weite Strecken laufen...wir haben in all der Zeit gelernt, uns zu verteidigen, zu schützen, einen Schöpfer zu erschaffen, zu lernen und zu lieben. Wir haben gelernt, mit komplexen Angelegenheiten umzugehen, sie zu verstehen. Wir sind bereits in dem Weltraum geflogen, haben ihn erforscht. Wir machen uns ständig über unsere Entwicklung, Geschichte und unsere Nahe Zukunft und den Untergang Gedanken.

Auch die virtuelle Welt kam einst ins Spiel; wir haben Komfortabilität und Erleichterung aus ihr gefunden.

Einen wirklichen 'Sinn' gibt es nicht. Unser gesamtes Dasein haben wir einem großen Knall vor unzähligen Jahren zu verdanken.
Alles, was heute dort und hier ist - wenn man so will - reine Willkür.
Man kann alles berechnen und nachvollziehen, aber den 'Sinn den Leben' nicht.

So, das war mein Gedanke zu der Thematik. Alles nicht sehr einfach zu verstehen, lg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

einen tieferen Sinn im Leben sucht man vergebens, es gibt keinen. Weder das Leben an sich, noch das Leben eines Individuums muss sich seiner Existenz rechtfertigen.

Was du persönlich aus deinem Leben machst, ist allein deine Sache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das definiert jeder für sich selbst.

Der Sinn des Lebens ist herauszufinden, was dein individueller Sinn des Lebens ist.

Was macht dich wirklich glücklich?

Was willst du wirklich erreichen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir leben für Allah, um ihn zu dienen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wernerbirkwald
21.06.2016, 12:04

Du,und das sollst du auch, ich nicht.

0
Kommentar von Kars036
21.06.2016, 14:48

Dich meinte auch niemand, es gibt keinen Zwang im Glauben

0

Um immer wieder die selben Fragen bei GF zu lesen...(siehe unten)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung