Frage von piercethejenny, 155

Wofür lebe ich überhaupt noch?

Im letzen Monat ist meine ganze Welt zerbrochen, nichts hält mich mehr auf dieser Erde. Ich bin wertlos und ohne Sinn hier, ich passe nicht hier her und will für immer weg.

Ja, ich habe starke Suizidgedanken aber ich kann es meiner Familie nicht sagen weil ich ihr keine Angst machen will...

Also...wofür lebe ich überhaupt noch? Es gibt keinen Sinn mehr für mich...

Support

Liebe/r piercethejenny,

auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule oder dem Beruf sein. Oder schau mal hier: http://www.nummergegenkummer.de

Herzliche Grüße

Franzi vom gutefrage.net-Support

Antwort
von sunjii, 71

Ich habe mich in letzer Zeit auch nutzlos gefült und dass ich ein Leben ohne Sinn am führen bin. Nun habe ich all meinen Mut zusammen genommen und habe mich umgehört, wo ich etwas Gutes vollbringen kann. Jetzt arbeite ich bei einer Stiftung, die sehr behinderte Menschen pflegt. Meine Aufgabe ist es, mit ihnen Spazieren zu gehen und ihnen beim  Essen und Trinken zu helfen. Durch das habe ich wieder eine Aufgabe im Leben und ich fühle mich wichtig, da diese Menschen auf meine Hilfe angewiesen sind. Versuch auch so etwas zu machen, so kommst du auch in Kontakt mit anderen Menschen. Hilf vielleicht in einem Tierheim aus? Oder hilf in einem Altersheim. Ich weiss, man muss sich sehr überwinden, war jedenfalls bei mir der Fall, da ich doch eher schüchtern bin. Aber ich bin so froh, habe ich mich dazu entschieden. Mein Herz ist richtig aufgegangen als ich gesehen habe, ab was für Kleinigkeiten die Menschen, die ich betreue, Freude und Spass haben. Ich kann es dir nur empfehlen. Bin übrgiens 18 Jahre alt, fals es dich interessiert. Aber lass den Kopf nicht hängen, vollbringe gute Taten und Karma wird dir welche zurückgeben. Und vielleicht solltest du dich wegen deinen suizidgedanken an jemanden wenden. eine gute freundin, guter freund, bekannte, lehrer usw. 

Antwort
von MondscheinStern, 73

Bitte gehe damit zum Arzt:( 

Du lebst für deine Freunde, deine Eltern, wenn du gehen würdest dann würden sie es auch nicht überleben. Auch wenn jetzt alles hoffnungslos aussieht hast du dein ganzes Leben noch vor dir, es werden Zeiten kommen da bist du froh an Leben zu sein, denn es ist wirklich herrlich, glaube mir:) Das Leben hat höhen und tiefen, du kannst es meistern und wirst glücklich werden wie nie zuvor, wenn du nur Leben willst:) Denn alles schlechte wird auch mal gut, alles vergangene bleibt auch dort und du kannst dir deine Zukunft selber aussuchen, denn wirklich alles ist mach bar wenn man es nur möchte. Gehe noch nicht von der ach so schlechten Welt, es kommen Dinge auf dich zu, die besser werden als was du dir jeh ausgemalt hättest. 

Suche dir ein tolles Hobby, was dir wirklich Spaß macht, du wirst Leute kennenlernen für die du leben möchtest, mit den du lachen möchtest, dein Leben wurde dir geschenkt, also schmeiß es nicht so einfach weg. Du bist nämlich länger Tot als lebendig, wie der Spruch so sagt. 

Antwort
von mausi3500, 61

jeder hat einen Sinn fürs Leben, manchmal musst du ihn einfach suchen. Kopf hoch und schau nach vorne und nicht zurück. Irgendwann wirst du jemanden finden für den es sich leben lohnt, du brauchst nur ein bisschen Geduld. Manchmal muss man was wagen bevor man ganz aufgibt ;-)

Und bevor du was Falsches machst, denk lieber nach wie viele Leute um dich weinen würden und wen du allen das Herz brechen würdest.

ich wünsche dir viel Glück!

Antwort
von Saphirblau98, 71

Hey wenn du jemanden zum Reden brauchst bin ich für dich da 

Antwort
von omeromeryavuz, 70

Wenn du näher erläutern würdest, was passiert ist, könnten wir dir vielleicht helfen

Kommentar von piercethejenny ,

das kannst du in meinen letzten fragen lesen

Antwort
von LucGoldberg, 64

Mir ging es Jahre lang so und irgendwann kommt der Punkt da merkst du das alles doch ein Sinn hatte. Es ist egal was sch**ße gelaufen ist denn es hat immer einen Grund warum dies passierte denn ohne diese Dinge würdest du dein Glück nicht bekommen.

Ich habe immer weiter gemacht und mir gesagt das es besser wird und Tatsache mein leben kann nicht besser sein.

Also lass den Kopf nicht hängen alles wird wieder super

Kommentar von MondscheinStern ,

Da kann ich nur so zustimmen:) Nie Aufgeben, denn du würdest es bereuen, vieles nicht erlebt zu haben in dein Leben:)

Antwort
von Virginia47, 18

Nein, du willst nicht sterben. 

Du hast einen verpatzten Selbstmordversuch hinter dir. Vielleicht suchst du nur mehr Aufmerksamkeit. Aber das ist der falsche weg, das hier zu suchen. 

Geh hinaus in die Welt. Suche dir Leute, die dich verstehen. Die ähnliche Probleme haben. Oder aber die glücklich sind mit ihrem Leben. Und schaue dir dabei ganz genau an, wie gut es ihnen geht. Und schneide dir davon eine Scheibe ab.

Antwort
von MrRomanticGuy, 43

Warum ist Deine Welt zerbrochen? Ich nehme mal an, daß es sich nicht  um eine buddhistische Erkenntnis oder Erleuchtung handelt oder?

Antwort
von Rosswurscht, 56

Wo genau liegt das Problem ?

Kommentar von piercethejenny ,

das kannst du wenn du willst in meinen letzten fragen lesen

Antwort
von Goldenangel20, 40

Ruf mal da an, die haben mir auch sehr geholfen ist anonym und kostenfrei.

0800/111 0 111 · 0800/111 0 222

Antwort
von iAlboBoy, 37

Wenn du denkst, dass dein Leben wertlos ist, sind wir das ebenso. Wir sind alle Menschen, manche sind glücklich, manche nicht. Für keinen gibts einen Sinn zu Leben eig.. Aber Genieß es solang du noch lebst und mach dein bestes draus. Kann dich wieder zum lächeln bringen wenn du willst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community