Frage von CauseImBored, 131

Wofür ist Stephen Hawking berühmt?

Schwarze-Loch-Theorie ?

Expertenantwort
von Hamburger02, Community-Experte für Physik, 29

Berühmt ist Hawking in der breiten Öffentlichkeit vor allem deswegen, weil er ein genialer Öffentlichkeitsarbeiter ist und mit seinen populärwissenschaftlichen Büchern ein Millionenpublikum erreicht hat. Das ganze wird natürlich dadurch unterstützt, dass er dies trotz seiner Behinderung so gut hinbekommt.

Rein physikalisch gesehen hat er bedeutende Beiträge zur Theorie der Schwarzen Löcher geliefert. Die von ihm geforderte Hawking-Strahlung muss allerdings noch nachgewisen werden. Auf rein wissenschaftlicher Ebene ist Hawking ein "guter" Physiker, von denen es aber viele gibt. Eine Leistung, die ihn soweit gegenüber den anderen hervorhebt, dass man über einen Nobelpreis sprechen könnte, hat er allerdings nicht gebracht.

Hawking war lange Zeit einer der letzten Deterministen der Physik, obwohl Ilya Prigogine schon in den 1970er Jahre zeigte, dass Determinismus eine Sackgasse ist, die nur in der Nähe des Thermodynamischen Gleichgewichtes Gültigkeit besitzt. Aus dem Determinismus stammen Aussagen von Hawking wie "Zeit ist eine Illusion" oder "Es gibt eine TOE (Weltformel)". Von diesen und vielen anderen Aussagen distanziert sich Hawking in letzter Zeit immer mehr, da offensichtlich auch bei ihm inzwischen angekommen ist, dass weite Bereiche der Physik irrereduzibel und irreversibel sind und der Determinismus daher tot ist.


Antwort
von ponyfliege, 66

von seiner bedeutung und seiner "denke" her würde ich ihn mit leonardo da vinci vergleichen.

er ist dafür berühmt, dass er gute arbeit leistet.

Antwort
von einfachichseinn, 32

vermutlich, weil er Typ irgendwie der Hammer ist. Hochintelligent und behindert, aber dennoch humorvoll und vor allem verständlich für Laien(wenn auch nicht zu 100%), wenn du mal an die Bücher, wie "das Universum in einer Nussschale" denkst .

Hawking ist einfach ein super Vorbild!

Kommentar von BigSTAR12 ,

Kann ich nur zustimmen! 👍

Antwort
von michi57319, 65

Berühmt ist er wohl deshalb und vor allem, weil er an ALS erkrankt ist und sich von dieser Krankheit hat nicht unterkriegen lassen.

Welcher Wissenschaftler bekommt einen Kinofilm aufgrund seiner Erkrankung?

Kommentar von ponyfliege ,

das handycap lässt sich ja nicht wegzaubern.

entweder lässt man halt solche leute nur im radio auftreten oder akzeptiert sie, wie sie sind.

ich bin für das zweite. genialer kopf bleibt genialer kopf.

Kommentar von michi57319 ,

Er ist definitiv genial. Aber seine Bekannt- und Berühmtheit hat er durch seine ALS. Dem breiten Publikum wäre er unbekannt, wäre er nur ein kluger Kopf. Er ist der Grund, weshalb ich auch gerne mal eine seiner Abhandlungen lese. Er ist Wissenschaftler, kann das aber so gut schreiben, daß es nahezu jeder verstehen kann. Dafür lieb ich ihn wirklich :-)

Kommentar von henzy71 ,

Er ist der Grund, weshalb ich auch gerne mal eine seiner Abhandlungen
lese. Er ist Wissenschaftler, kann das aber so gut schreiben, daß es
nahezu jeder verstehen kann. Dafür lieb ich ihn wirklich :-)

Ich bin Chemiker und habe "Eine kurze Geschichte der Zeit" auch gelesen.
Zusammen mit mir einige Physiker mit denen ich gut befreundet bin. Aber keiner von uns wäre so vermessen zu behaupten, alles in dem Buch wirklich verstanden zu haben.....

Kommentar von michi57319 ,

Alles hab ich nicht verstanden. Aber es eröffnet einen anderen Bezug zur Materie, wenn er was schreibt. Er versucht es wenigstens, seine Leser mitzunehmen. Weil er nicht für ein Fachjournal schreibt, sondern für Menschen, die sich interessieren. Ich klink auch häufig bei trivial geschriebenen Dingen aus, das Universum betreffend. Ich finde, das ist auch nicht schlimm.

Kommentar von henzy71 ,

Im Film geht's doch um weit mehr als nur seine Erkrankung.

Antwort
von jonashima, 48

Seine Behinderung und die Art wie er mit ihr umgeht, wäre ein Aspekt aber die Arbeit, die er geleistet hat, wäre auch so populär geworden, gerade in der Astrophysik hat er beutende Werke geliefert, ein bisschen zu umfangreich um es hier zu erklären ( oder es zu versuchen).
Zum Glück hat er viele Bücher veröffentlicht, wenn es dich also interessiert kannst du dir eins ansehen. Er hat nämlich auch populär veröffentlich, also teils auch so dass es Laien verstehen können

Kommentar von henzy71 ,

Er hat nämlich auch populär veröffentlich, also teils auch so dass es Laien verstehen können

Ich bin Chemiker und habe "Eine kurze Geschichte der Zeit" auch gelesen. Zusammen mit mir einige Physiker mit denen ich gut befreundet bin. Aber keiner von uns wäre so vermessen zu behaupten, alles in dem Buch wirklich verstanden zu haben.....

Kommentar von TimeosciIlator ,

@henzy71: Bin nur bis zur Stelle mit den Spins gekommen: "Eines dreht sich 1,5 Mal und ist dann wieder an seinem Ausgangspunkt" So oder so ähnlich steht's da drin. Derartiges ist mir ehrlich gesagt zu suspekt. Ich schäme mich nicht dafür es nur halb gelesen zu haben :-)

Kommentar von henzy71 ,

@Timeoscillator: ich kann dir nur zustimmen. Die, die behaupten alles verstanden zu haben, sind komischerweise keine Physiker und dummerweise kriegen sie Schnappatmung, wenn du mal 1, 2, Fragen stellst. :-)

Antwort
von Hoegaard, 54

Er ist dafür berühmt, dass er schwerbehindert und trotzdem Wissenschaftler ist. Wäre er nicht behindert, würden ihn nur Physiker kennen

Kommentar von CauseImBored ,

Nein. 

Kommentar von ponyfliege ,

dass ihn ohne sein handicap nur physiker kennen würden, glaube ich weniger.

albert einstein kennt ja auch fast jeder.

Kommentar von henzy71 ,

und du glaubst, nur wegen seiner Behinderung wird/wurde "eine kurze Geschichte der Zeit" und "das Universum in einer Nußschale" so gut verkauft? Und "The Theory of Everything" kam ja auch nur in die Kinos weil er behindert ist.......

Antwort
von Falkenpost, 55

Für sein Buch und seinen Auftritt bei den Simpsons!

Kommentar von henzy71 ,

Vergiss nicht seine zahlreiche Auftritte in The Bang Theory

Antwort
von Dontknow0815, 18

Schwarze Loch Theorie?:D

Kommentar von CauseImBored ,

Yo

Antwort
von jule2204, 37

https://de.wikipedia.org/wiki/Stephen_Hawking

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten