Frage von ineedhelp1994, 84

wofür ist eigentlich der Blitz wenn man geblitzt wird. doch sicher nicht dafür das man bemerkt geblitzt worden zu sein oder ?

Und kann es sein das bei einem Starrenkasten die rote linse kaputt ist und man trotzdem geblitzt wird , quasi das nur das Foto ausgelöst wird nicht der rote blitz??

Antwort
von Gaskutscher, 16

Die Belichtungszeit muss sehr kurz sein, ansonsten hätte man bei über 100 km/h nur eine verschwommene Aufnahme und könnte das Kennzeichen schwer oder gar nicht erkennen.

Daher: Blitz für optimale Helligkeit, Belichtungszeit kann kürzer sein. Sowohl am Tag wie auch bei der Nacht.

Antwort
von CaptnCaptn, 48

Wofür ist denn der Blitz bei einer Kamera, hmm?
 

Für eine bessere Ausleuchtung natürlich.

Antwort
von GravityZero, 48

Genau wie der Blitz beim Fotoapparat, der ist ja auch nur dazu da dass man sieht ob man fotografiert wird...oh man

Antwort
von WetWilly, 51

Der Blitz ist dafür da, dass es genug Licht für die Belichtung des Fotos (unabhängig von Spiegelungen und Tageszeit) gibt.

Erst der Blitz macht ein scharfes Foto eines sich schnell bewegenden Objektes möglich...

Kommentar von ineedhelp1994 ,

Starenkästen haben ja 2 linsen eine für den blitz eine für das Foto bedeutet wenn die linse für den Blitz kaputt wäre , wäre das Foto nicht zu verwenden?

Kommentar von bergquelle72 ,

Hängt von der Helligkeit ab. Die Belichtungszeit ist sehr kurz, da ein sich bewegendes Objekt fotografiert wird. Wenn es zu dunkel ist, sieht man den Fahrer nicht aber das Nummernschild kann man sicherlich noch bei schlechten Lichtverhältnissen entziffern - außer bei Nacht - nachts ist es dunkel.

Kommentar von ronnyarmin ,

Das Blitzlicht besitzt keine Linse. Und wieviel Linsen der Fotoapparat hat, weiss man nicht. Ist aber auch egal. Wenn eine Linse zerbrochen ist, wird kein scharfes Bild mehr gemacht. Eigentlich logisch, oder?

Antwort
von bergquelle72, 34

Der Blitz wird benötigt aus dem gleichen Grund aus dem ein normaler Fotoapparat (oder Handy) einen Blitz aulöst. Um das zu fotografierende Objekt zu beleuchten.

Moderne lichstärkere Geräte kommen tagsüber inzwischen auch ohne Blitz aus.

Antwort
von TimoKFZ, 7

Dass es gut beleuchtet ist.
Und auf die andere Frage von dir
Ja er blitzt trotzdem obwohl der Blitz kaputt ist.

In der Nacht siehst es halt auf dem Bild schlechter bei Tag (guter Sicht) besser.

Antwort
von Barolo88, 48

der Blitz ist dazu da, um eine bessere Ausleuchtung des Fahrzeugs zu erzielen und nicht um dir zu zeigen dass du fotografiert wirst

Antwort
von catweasel66, 42

na ,wofür ist der blitz denn bei  ner kamera da?

um die ausleuchten des objekts beim foto zu verbessern.

gleiche prinzip wie beim fotoapperat,ist nichts anderes.

Antwort
von Stevie85, 38

Der Blitz ist dafür da um dein Auto zu Belichten, damit das Foto gelingt und nicht zu dunkel ist.

Antwort
von ineedhelp1994, 42

Ok  , und was wenn  Die Linse die Blitzt kaputt wäre , wäre das Foto dann noch zu verwenden?

Kommentar von GravityZero ,

Was sind das eigentlich für dämliche Fragen? Sofern die Ausleuchtung noch passt schon...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community