Frage von Mamiss, 39

Wofür haftet Autohändler?

Ich habe einen gebrauchten Auto gekauft. Auf der Anzeige vom Händler stand dass das Auto mit Freisprecheinrichtung ausgestattet ist. Nachdem ich das Auto gekauft habe, stellte sich heraus dass die Freisprecheinrichtung defekt ist und die Reparatur ca. 675 kosten würde.

Wie stehen meine Rechte ?

Danke im voraus

Antwort
von diroda, 10

Wenn die Freisprecheinrichtung eine zugesicherte Eigenschaft ist (nachweisbar?) muß der Verkäufer sie reparieren. Er kann auch das Auto zurück nehmen oder dir den Schaden ersetzen. Die Eigenschaften in der Anzeige sind oft ausgeschlossen bzw. nicht Teil des Kaufvertrages.

Antwort
von peterobm, 14

Tja, sollte das im Kaufvertrag stehen, dass diese Defekt ist, hast DU ein Problem. 

Steht es nicht da, so ist das ein verschwiegener Mangel und der Händler haftet; Nachbesserungspflicht. 

Antwort
von Menuett, 15

Wenn im Vertrag steht, dass das Auto eine Frechsprechanlage hat, dann muß diese auch funktionieren.

Wenn ihr keinen Vertrag habt, dann zählt der Text der Anzeige.

Kommentar von Mamiss ,

Im Vertrag steht, mängel&defekte nicht bekannt 

Kommentar von Menuett ,

Ja, dann auf zum Händler und die Gewährleistung einfordern.

Antwort
von kim294, 25

Für Schäden, die sie verursachen.

Antwort
von kaufi, 7

Der Händler haftet in diesem Fall.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten