Frage von 4everrusherr, 38

Wofür gewinnt man bestimmte Proteine aus transgenen Tieren?

Ich habe gerade ein Beispiel mit einem transgenen Schaf gesehen, das das Protein "a-1-Antitrypsin" herstellen kann..

Aber im Blut eines gesunden Menschen ist Antitrypsin ja in ausreichender Menge vorhanden, warum wird die Substanz trotzdem bevorzugt aus Schafen entnommen?

Expertenantwort
von Darkmalvet, Community-Experte für Biologie, 10

Hallo 4everrusherr

Der Grund ist denkbar einfach, nämlich um die benötigten Mengen an a-1-Antitrypsin für alle Patienten zu gewinnen.

Ohne transgene Tiere wäre man allein auf menschliches Blutplasma von Blutspendern angewiesen.

Dieses wird aber zum Großteil für andere Zwecke verwendet, sodass nicht genug übrig bliebe um genug a-1-Antitrypsin für alle Patienten zu gewinnen.

Bedenke, dass auch noch andere Stoffe aus menschlichem Blutplasma gewonnen werden, ob sich die Gewinnungsverfahren kombinieren lassen um alle Stoffe zu gewinnen ist fraglich.

Dazu ist die Gewinnung aus menschlichem Blutplasma teurer, das Blutplasma alleine ist schon nicht billig, die Inaktivierungverfahren, die sicherstellen, dass keine Viren übertragen werden schlagen ebenfalls auf die Herstellungskosten.

Es ist also günstiger in der Herstellung und zudem besser planbar, denn sonst wären die Pharmafirmen auf die Spendenbereitschaft der Blutspender angewiesen.

Allerdings frage ich micht tatsächlich, wieso man transgene Schafe und keine transgenen Einzeller verwendet.

LG

Darkmalvet

Antwort
von dadita, 10

Therapeutisches Antitrypsin soll Menschen mit einer entsprechenden Defizienz helfen. 

Weißt du wie schwierig es ist, Menschen zum Blutspenden zu bringen? Tiere sind in der Beziehung wesentlich einfacher, man kann sie in großen Zahlen züchten und halten sowie eine verlässliche Versorgung sicherstellen. 

Es wird bei weitem nicht genügend Blut und Plasma gespendet um den Bedarf an solchen therapeutischen Proteinen zu decken. 

Antwort
von Steffile, 23

Es gibt Menschen mit a-1-Antitrypsin Defizienz, die das nicht selber herstellen koennen.

Kommentar von 4everrusherr ,

Ja aber kann man das Antitrypsin nicht einem gesunden Menschen entnehmen, das schon genug davon hat? Wieso muss man extra ein Schaf "herstellen", was das Antitrypsin herstellt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community