Frage von Druss12345, 28

Wofür entscheiden neues Leben?

Hallo. Ich stecke in einem Dilemma. 

Ich lebe seit 5 Jahren mit meiner Freundin zusammen. Leider fühlen wir uns unglücklich in der Beziehung und haben eine kleine Pause eingelegt. Wir lieben uns und kämpfen dafür (Paartherpeut) zahlreiche offene ehrliche schmerzvolle Gespräche die wir zusammen geführt haben. Und dennoch sind wir oder ich unglücklich.  Jetzt das weitere Problem. Ich habe eine Freundin im Ausland die ich sehr lang kenne (20J).unsere Beziehung war immer recht oberflächlich , aber wir haben uns schon immer sehr gemocht, waren bzw ich bin immer in langjährigen Beziehungen. Jetzt haben wir uns getroffen , peng ... klar ! Es beruht auf Gegenseitigkeit wir möchten gerne zusammen sein. Aber ich liebe meine Freundin noch und möchte nicht nur wegen den Schmetterling im Bauch alles aufgeben. Auch wenn ich glaube mit der anderen Frau endlich meon Glück gefunden zu haben. Was soll ich tuen?? 

es zerreißt mich im inneren 

 Danke für eure Hilfe

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kristin8787, 14

Hey :)
Ich würde mal sagen,dass du in einer ganz blöden Situation steckst!
Ich würde dir erstmal empfehlen das du dir von deiner 5 jährigen Beziehung eine Auszeit nimmst. Also auch räumlich..
So kannst du tatsächlich abwägen was dir wichtiger ist,denn du meintest ja,dass es zwischen euch nicht mehr gut läuft ( und das schon nach 5 Jahren). Frage : was ist in den nächsten 5 Jahren,wenn es jetzt schon schlecht läuft ?! Verstehst du was ich damit sagen/ausdrücken möchte ?
Manchmal ist ein Neuanfang gar nicht mal so schlecht... Trotzdem ist es wichtig das DU dabei glücklich bist..
Es kann natürlich auch sein,dass du deiner Beziehung eine zweite Chance gibst und dann bereust,dass du die andere gehen lassen hast.. Weil es weiterhin schlecht läuft zwischen euch.

Abstand von beiden wäre das beste. Nur so kannst du sehen was dir wirklich wichtig ist und wie die Gefühlslage sich entwickelt hat ..
Alles Liebe ...

Kommentar von Druss12345 ,

Das habe ich , wir wohnen nicht mehr zusammen.  Ich möchte uns eine zweiteChance geben.  Dennoch habe ich Angst in ffünf Jahren aufzuwachen und mir eingestehen zu müssen alles falsch gemacht zu haben.  Eventuell sind wir dann verheiratet und haben Kinder.  Der Mensch lässt sich leider zu schnell verleiten etwas zu kitten.  Vielleicht bin ich vorerst alleine glücklicher. 

Kommentar von Kristin8787 ,

Ja klar,versuche es... Finde dein Glück

Antwort
von ApexY, 28

Ich empfehle nicht eine so lange Beziehung für eine kurze Leidenschaft zu beenden.

"Verlasse nie einen Menschen der dich liebt, für einen der dich mag. Den der Mensch der dich mag, kann dich im Gegensatz zu dem der dich liebt, wieder verlassen"

|ApexY|

Kommentar von Druss12345 ,

Und wenn ich unglücklich mit der Liebe bin ??

Kommentar von ApexY ,

Welchen von beiden meinst du?

Antwort
von Ostsee1982, 10

Ihr bezahlt einen Paartherapeuten um an der Beziehung zu arbeiten und zeitgleich lässt du eine andere Frau so nahe an dich heran, dass du dich knall auf Fall verliebst. So groß kann da die Liebe zur Freundin nicht sein oder du machst dir lediglich selbst etwas vor.

Kommentar von Druss12345 ,

Das mit dem Therapeuten ist schon über 1 1/2 Jahre her.  Wir hatten schon damals das Gefühl, dass uns etwas fehlt und meine Freundin wollte das wir zusammen hingehen.  Es hat geholfen leider nur kurzfristig !

Kommentar von Ostsee1982 ,

und meine Freundin wollte das wir zusammen hingehen.

Das eine Paartherapie funktioniert müssen - meiner Meinung nach - beide wollen und nicht nur einer. Ich würde mir schon Gedanken machen ob du die Beziehung in dieser Form weiterführen möchtest, ja oder nein und entsprechend danach handelst und nicht den Schaden noch größer machst in dem du eine dritte Person ins Boot holst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten