Frage von Rimler, 47

Wofaus betseht meine Kette?

Hay ich habe ein Kleines problemchen... und zwar habe ich mir 2012 eine Kette in Norwegen gekauft, n hübschen Thorshammer, der Silberbeschichtet war (stand auch drauf) nach einer Zeit ging das Silber ab, wie man erwarten konnte :D und es kam eine Kupferschicht zum vorschein... da dachte ich mir ist ja nicht so schlimm könnte auch schlimmer sein... aber jetzt langsam reibt sich auch die Kupferschicht ab und es kommt ein schwarzes Material zum vorschein... ich weiß nicht was das für ein Metall sein soll... vielleicht kann mir jemand von euch helfen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Lycaa, 23

Wahrscheinlich Zinn, der vor der Versilberung zur besseren Haltbarkeit noch verkupfert wurde.

Oder das Grundmaterial ist Messing bzw. Kupfer, das im Laufe der Zeit angelaufen ist.

Kommentar von Rimler ,

Ok vielen dank schonmal :) also ist Zinn (in zumindest diesem fall) eher schwarz?

Kommentar von Lycaa ,

Zinnoxid ist auf jeden Fall ziemlich dunkel. Zinn selber ist grau.

Antwort
von Blindi56, 18

Messing vermutlich, oder das war Kupfernickel.  Das schwarze ist sowas wie "Rost", da oxidiert Salz und Schwefel der Haut auf dem Material. Das könnte mit einem Silberputzmittel evtl. abgehen.

Antwort
von Charlybrown2802, 25

nein das kupfer wird bestimmt schwarz, versuch das mal blank zu putzen

Kommentar von Rimler ,

Ne kupfer ist es nicht mehr, ich habe es schon mehr mals versucht zu putzen aber man hat bemerkt, dass das kuopfer sich abgescharbt hat... stück für stück (ausserdem wird kupfer doch grünlich? Zumindest soweit ich als elektriker es gesehen habe)

Antwort
von Biberchen, 18

könnte Nickel sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten