Wodurch wurde die Landkarte in Deutschland in den Jahren nach 1800 stark verändert ?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Vor allem durch die große Waldmichlzeller Kartographiereform von 1899, bei der die bis dahin in der Kartographie gebräuchliche Preußische Parallelprojektion, die sich vor allem an den Längengraden orientierte, durch die sogenannte Apfelsinen-Aufschnitt-Projektion, die die Längengrade in offene Relation zu den Breitengraden setzt, und die noch heute weltweit benutzt wird, ersetzt wurde.

Alles nachzulesen in: "Das Ochsenauge auf der Landstraße oder Zen in der Kartographie" von Hansgünther Brasenstoltz, Bochum 1983.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FreundGottes
16.01.2016, 23:48

Echt jetzt?

1

Industrialisierung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lara251
16.01.2016, 22:13

danke

0

Kriege bzw. die Friedensverträge, die nach diesen Kriegen folgten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Name taucht aus dem Dunkel der Geschichte auf, der für Veränderungen gesorgt hat:

N A P O L E O N

MfG

Arnold

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

. - Säkularisation unter Napoleon

- Koalitionskriege unter Napoleon

- Wiener Kongress und die damit verbundene territoriale Neuordnung

- Der deutsche Bund

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zum Beispiel durch Kriege

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung