Frage von 99NekoChan, 22

Wodurch könnte ein stechen im Rücken verursacht werden und was kann ich gegen einen nicht handelnden Arzt unternehmen?

Hallo liebe Com.

Ich habe ein kleines Problem. Ich bin 16 und habe nun schon recht lange Rückenschmerzen. Genau gesagt seit ich als ich 11 war einen Reitunfall hatte. Seitdem knackt mein Rücken wenn ich mich gerade aufrichte und wenn ich länger gehe spüre ich bereits nach kurzer Zeit einen Schmerz der sich anfühlt als würde mir jemand einen Finger zwischen die Schultern drücken. Schon damals war ich bei meinem Kinderarzt und dieser meinte das alles okay wäre. Allerdings wurde ich weder geröntgt noch sonst irgendwie untersucht. Der Arzt hat lediglich meinen Rücken abgetastet und mich dann nach Hause geschickt und besser geworden ist es bis jetzt auch nicht.

Seit einigen Wochen habe ich nun immer wieder ein schlimmes Stechen in der Wirbelsäule ungefähr zwischen meinen Schultern was immer wieder für kurze Zeit auftritt und dann nach 10 bis 20 Minuten auch wieder weg ist. Das Knacken ist ebenfalls nicht mehr da. Ich sollte vielleicht noch sagen das es nicht nur auftritt wenn ich laufe sondern auch wenn ich sitze, liege oder sonst was mache.

Leider macht mein Kinderarzt wirklich keine Anstalten mir zu helfen sondern wimmelt noch regelrecht ab. Ich bin derzeit auf der Suche nach einem Hausarzt jedoch sind diese bei uns so überlaufen das ich keinen finde.

Was könnte dieses stechen verursachen? Und was könnte ich gegen den Kinderarzt unternehmen weil er nicht handelt?

Antwort
von itsmeee97, 12

Wenn du im Moment zu keinem Hausarzt kommst, geh zu einem (vernünftigen) Orthopäden aber Wechsel auf jeden Fall den Arzt! Wenns wirklich so schlimm ist würde ich auch weitere Wege zu einem guten! Arzt fahren, egal ob Hausarzt oder Orthopäde

Antwort
von SquareMatrice, 15

Hast du auch schon bei jameda gesucht? Da kannst du dir die Bewertungen der Ärzte ansehen.

Oder bei doxter online einen Termin buchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community