Frage von Sloggi1, 33

Wodurch können sehr lautstarke metallische Geräusche aus dem Motorraum entstehen?

Ich fahre einen BMW E39 Baujahr 2000 und habe einen Km-Stand von ca. 280.000 km. Seit einiger Zeit kommen sehr starke Metallschleifgeräusche aus dem Motorraum, die im Leerlauf lauter sind als im Fahrzustand. Wasserpumpe, Spannrolle, die Umlenkrolle sowie die Servo-Pumpe für die Lenkung sind bereits erneuert worden. Trotzdem sind diese starken Schleifgeräusche nicht genau lokalisierbar. Kann eventl. noch der Spannarm defekt sein.? Wer kennt vielleicht noch eine Möglichkeit, woran das liegen könnte. Danke für Eure Information, die mir vielleicht weiter helfen können.

Ergänzung zu meiner Frage:

Ich muss noch erwähnen, dass es sich hier um starke metallische Schleifgeräusche handelt (.z.B. defekte Wasserpume oder quitschender Keilriemen), so dass von vornherein keine Rückschlüsse auf mögliche lockere Teile genommen werden kann.

Antwort
von poppedelfoppe, 19

zuerst mal ganz ruhig ,ein Auto mit 280 tkm da ist es völlig normal das da etwas scheppert ...es gibt kein Auto das wie geschmiert und völlig leise läuft mit dieser km zahl ...ich vermute eher das es der Auspuff ist ...ist der locker schalt es meistens bis in den motoraum vor ...aber mach dir nicht zu viel Gedanken solange der wagen läuft ist alles ok

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten