Frage von kosh9829, 41

Wodurch kann es zur Zahlungsunfähigkeit eines Unternehmen kommen?

Antwort
von wfwbinder, 9

Das kann verschiedene Gründe haben:

1. Kunden zahlen nicht.

2. Man hat sich bei Dispositionen verrechnet.

3. Die Verkäufe funktionieren nicht, man erstickt am eigenen Lagerbestand.

4. Man kann sogar am Erfolg scheitern. Wenn der Auftragsbestand schnell wächst, man Material und Personal vorhalten muss, aber erst nach Fertigstellung abgerechnet werden kann. Wäre ein Planungsfehler.

Antwort
von waldschrat69, 1

Da gibt es tausende Gründen:

Man verkalkuliert sich, eigene Kunden bezahlen nicht oder zu spät, nicht kalkulierte Kosten und/oder Reparaturen, Umsatzeinbrüche, Wechselkursschwankungen...usw..usw....

Antwort
von DustFireSky, 31

Indem man mehr Verbindlichkeiten als Forderungen hat. Man macht also Schulden. Und wenn der Berg groß genug ist und einem die Bank auch nicht mehr weiter hilft ist halt Ende im Gelände.

Kommentar von kosh9829 ,

Was kann im Voraus dagegen gemacht werden?

Kommentar von LMAADF ,

Da kann man nichts machen. Entweder ist ein Unternehmen erfolgreich und schreibt schwarze Zahlen oder es kauft kaum einer ein und es schreibt rote Zahlen. Irgendwann ist man einfach pleite und dann helfen auch keine Banken mehr. Man kann sich höchstens noch Investoren suchen, die das Unternehmen renovieren, aber die sind auch schwer zu finden und wollen viele Anteile an dem Unternehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community