Frage von justsome, 103

Wodka energy ab 18 aber warum?

Ich habe einen wodka energy im laden mal genauer unter die Lupe genommen und habe herausgefunden dass der Alkoholgehalt 10% beträgt nun habe ich eine Mitarbeiterin gefragt ob dieses Getränk ab 16 oder doch ab 18 weil es ja branntweinhaltig ist sie meinte dass das Getränk ab 18 ist nun frage ich mich warum da der Alkoholgehalt bei Wein oder Sekt ja auch knapp über 10% beträgt

Antwort
von MrHilfestellung, 77

Der Alkoholgehalt ist für die Altersbeschränkung völlig egal. Wichtig ist, ob das Getränk Branntwein enthält oder nicht. Und Wodka-Energy enthält Wodka, also Branntwein.

Antwort
von michi57319, 54

Branntweine, sowie branntweinhaltige Getränke dürfen erst ab 18 Jahren verkauft werden. Dabei ist es egal, in welcher Menge der Schnappo enthalten ist.

Kommentar von michi57319 ,

Schau dir mal den §9 Jugendschutzgesetz an. Darin wird auch auf das Alkopopsteuergesetz verwiesen. Dort wirst du vermutlich weitere Erläuterungen finden können.

Kommentar von justsome ,

schon klar aber warum denn genau hat Branntwein eine stärkere Wirkung sonst hat es ja eigentlich keinen großartigen Sinn

Kommentar von michi57319 ,

Ich meine daß hochprozentige Alkoholika sehr deutlich schneller wirken.  Zumindest bei mir.

Ob das wissenschaftlich gesichert ist, kann ich dir grad nicht sagen.

Antwort
von Nordseefan, 41

Es kommt nicht auf den Alkoholgehalt insgesamt an, sondern auf den Inhalt.

Und Wodka pur ist eben Branntwein(haltig).

Und solche branntweinhalttigen Produkte sind erst ab 18. Und wenn es nur 2% sind.

Antwort
von ceevee, 36

In Branntweinen ist der Alkohol konzentrierter und wirkt deswegen stärker.

http://www.lexikus.de/bibliothek/Bier-und-Branntwein-und-ihre-Bedeutung-fuer-die...

Antwort
von Mohnmuffin, 33

Wodka oder andere  stärkeren  Alkoholsorten sind ab 18.

Und Wein oder Sekt ist ab 16 . Das wurde so bestimmt .Ob es manchmal logisch ist ist wieder  ne andere Frage.

Antwort
von DerDudude, 37

Hat dir die Verkäuferin doch schon gesagt. Da ist Schnaps drin. Und darum gehts.

Antwort
von Grosshyan, 29

"Der Verkauf von branntweinhaltigen Produkten (Spirituosen, auch branntweinhaltige Mischgetränke) an Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ist verboten."

Das ist Gesetz.
Es geht nicht um den Alkoholgehalt sonder um die herstellungsart des Getränks.

Erlaubt ist der verkauf allerdings schon, wenn Branntwein nur in geringen Mengen enthalten sind.
Vielleicht ist bei dir zuviel vodka drinn oder der Verkäufer kennt sich nicht so gut aus und wollte kein Risiko eingehen

Viele Gesetze sind Schwachsinn aber man muss sich trotzdem daran halten oder sich nicht erwischen lassen

Tipp: Tankstelleverkäufern ist oft scheißegal wer was kauft, Hauptsache er bezahlt

Kommentar von Chemiefreak15 ,

ist doch ne gute Antwort Warum Daumen nach unten?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community