Frage von Vanessa0607, 55

Wochenende beim Freund, Freundinnen sind sauer, weil angeblich keine Zeit... Was sagt ihr dazu?

Hallo zusammen :)
Ich würde mal gerne eure Meinung zum folgenden Thema hören:

Ich bin seit knapp 3 Monaten mit meinem Freund zusammen und kann ihn nur am Wochenende sehen, weil er knapp 100 km von mir entfernt wohnt. Zudem ist es so, dass sein Beruf ziemlich viel Zeit frisst und er allgemein deswegen nicht viel Zeit mit mir verbringen kann.

Meine Freundinnen sind seit Wochen genervt, dass ich angeblich nur Zeit für ihn hätte... Ihre festen Freunde wohnen in Ihrer Umgebung und haben die Chance, sie deswegen jeden Tag zu sehen - sie können meine Situation also nicht verstehen.
Zudem schlage ich immer wieder treffen unter der Woche vor, doch darauf wird nie eingegangen. Immer schlagen Sie Termine am Wochenende vor und sind dann wieder sauer, wenn ich keine Zeit habe.

Für mich ist das alles ein wenig kindisch... Freundschaft besteht nicht darin, wie oft man sich sieht, sondern dass man füreinander da ist und zu einem hält, egal was kommt. Und dieses Gefühl habe ich momentan einfach gar nicht mehr.

Immer wieder muss ich mich für etwas rechtfertigen und das ist einfach schade...

Wie seht ihr das? Und habt ihr schon mal etwas ähnliches gehabt?

Würde mich über eure Meinung bzw Erfahrungen freuen :)

Liebe Grüße,
Vanessa

Antwort
von silberwind58, 20

Ich gebe Dir vollkommen recht ! Das Verhalten Deiner Freunde ist kindisch und Sie scheinen Deine Situation,mit Freund und Entfernung nicht zu verstehen! Echte Freunde haben Verständnis und treffen sich eben seltener,aber es ist herzlich und ehrlich. 

Antwort
von Zarphie, 14

Hey,

ich kenn das von einer meiner Freundin..wenn man ständig was mit dem Freund macht und man gar keine Zeit mehr füreinander findet, ist das schon ziemlich blöd. Aber wenn du selbst sagst, dass du unter der Woche Zeit für sie hast.. ist das doch vollkommen ok so?

Rede doch einfach mal mit ihnen und erklär ihnen die Situation, so wie du sie hier geschildert hast (vonwegen sie haben ihre Freunde in der Umgebung usw.).
Rechtfertigen würde ich mich da nicht die ganze Zeit.. Wenn du nunmal keine Zeit am Wochenende hast, ist das nunmal so.. wenn sie dich trotzdem sehen wollen, können sie das auch unter der Woche tun..

Ich hatte selbst eine Wochenendbeziehung. Ich habe halt immer schon im Vornherein ausgemacht, ob ich zu ihm gehe oder mich mit Freundinnen treffe..ist am Anfang denke ich auch normal, dass man zuerst mehr Zeit mit dem neuen Freund verbringen möchte..

Mach dich nicht verrückt! Das wird sich alles mit der Zeit einpendeln :) 

Liebe Grüße,

Zarphie

Antwort
von Saisonarbeiterr, 16

freundschaften muss man pflegen.. dass du das momentan tust, lese ich nicht..

ich kann die freundinnen schon verstehen...

vermutlich stehst du erst wieder auf deren matte, wenn du liebeskummer hast..

dann musst du auch damit rechnen, dass diese keine zeit für dich haben...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten