Woche Aktien sollte man kaufen, wenn man welche will, die momentan sehr weit unten sind, sich aber wieder erholen und hochgehen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Geld an der Börse in Aktien anzulegen ist immer ein Risiko. Deshalb sollte nur das Geld angelegt werden kann, auf das man im schlimmsten Fall verzichten kann.

Es ist äußerst riskant Geld in Aktien anzulegen, wenn man weiß, dass man auf dieses Geld zu einem bestimmten Zeitpunkt angewiesen ist (Haus- oder Autokauf), denn wie die Aktienkurse zu diesem Zeitpunkt stehen, kann niemand vorhersagen.

Auch ist es sehr riskant, einen Kredit aufzunehmen und mit diesem geliehenen Geld Aktien zu kaufen.

Kein seriöser Mensch kann mit Sicherheit eine Kaufempfehlung für Aktien geben. Der Kauf von Aktien ist *immer* mit einem gewissen Risiko verbunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man wüsste, welche Aktien demnächst steigen werden, wär's einfach... Etwa so einfach wie auf die Lottozahlen vom nächsten Samstag zu tippen.

Wenn Leute in nennenswerter Zahl zu glauben wissen, welche Aktie demnächst steigen wird, dann kaufen sie die erst und reden dann darüber. Dadurch, dass sie gekauft haben, ist die Aktie aber schon nicht mehr so günstig zu kriegen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie siehts denn aus mit Quartalstrading, da steigst Du immer kurz vor dem QB ein und danach gleich aus, bringt einiges. Googel mal Quartalstrading für mehr Infos (auch YouTube)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lohnt alles erst beim erwerb ab 1000 stück , ohne bankkredit - nur aus rücklagen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Krogerliese
17.03.2016, 08:41

Was soll die Aussage ? Es kommt doch auch auf den Preis an. Wenn eine Aktie über 1000,- € kostet, z.B. Priceline, da kann keiner 1000 Stck kaufen. Während was willst Du mit einer Aktie, die nur 0,10 € kostet ? Da sind die Gebühren höher als der Gewinn der später rauskommen könnte

1

Bist du volljährig? Wie viel Geld steht dir zur Verfügung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fabi01022001
17.03.2016, 06:10

Zwischen 3 und 6 tausend

0

Am besten, in solche einsteigen, die gut bewertet sind von den Analysten und nach dem Quartalsbericht abgestürzt sind. Wenn sie sonst abstürzen, kann die Erholung recht lange dauern.

Oder Du steigst gleich ins Quartalstrading ein, da reichen 1000,- um recht schnell 2 draus zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?