Wo zahlt man Steuern wenn man eine Unternehmen in der Türkei hat?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hier ein Link zu deiner Frage:

goo.gl/4YRVXb

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du mehr als ein halbes Jahr Deinen gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland hast, bist Du in Deutschland steuerpflichtig. Das heisst Du zahlst in Deutschland Einkommenssteuer und zwar auf alle Einkommensarten, die Du hast. Sowohl nichtselbständige Arbeit als angestellter Geschäftsführer als auch auf Einkommen aus Kapitalbeteiligungen (Gewinne, Tantiemen).

Wenn Du dann in der Türkei auch Steuern bezahlen würdest, müsstest Du mal gucken, ob es ein Doppelbesteuerungsabkommen mit der Türkei gibt, so dass Du die in der Türkei gezahlten Steuer vielleicht von Deiner deutschen Steuerschuld absetzen kannst. Musst Du mal recherchieren.

Wenn Du weniger als sechs Monate Aufenthalt in Deutschland hast, sieht das anders aus. Dann bist Du in Deutschland nicht steuerpflichtig. Dann vielleicht in der Türkei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung