Frage von anonym9 31.01.2012

Wo zahl ich die Praxisgebühr?

  • Antwort von Cornyx 31.01.2012
    8 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Direkt beim Check In an der Rezeption.

  • Antwort von korsmi 31.01.2012
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Direkt an der Rezeption des Arztes. Du bekommst natürlich eine Quittiung

  • Antwort von WeVau 31.01.2012
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    An der Anmeldung, die Sprechstundenhilfe wird dir das schon sagen.

  • Antwort von Neunzehnter 31.01.2012
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Bevor die Sprechstundenhilfen am Thresen in der Arztpraxis auch nur einen Handgriff für die tun, werden Sie dir die 10 EUR abknüpfen, im Auftrag der Krankenkassen. Allerdings nur einmal im Quartal. Es ist aber davon auszugehen, dass die Praxisgebühr in den nächsten Jahren wieder abgeschafft wird, weil sie viel Arbeit macht und eine reine Abzocke ist. Solltest du ein sehr geringes Einkommen haben, kann dich deine Krankenkasse auf Antrag (auch sehr, sehr kompliziert) von der Zahlung der Praxsigebühr freistellen. Gehst du darüber hinaus auch noch zu einem Facharzt ohne Überweisungsschein vom Hausarzt, musst du dort nochmals 10 EUR zahlen. Beim Zahnarzt ebenfalls, für den gibt es auch keinen Überweisungsschein.

  • Antwort von kluetje 31.01.2012
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    bezahlst du an der Rezeption ...

  • Antwort von elenore 31.01.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Immer direkt an der Rezeption der Praxis bzw, dem Arzt, wo du im Quartal das erste mal als Patient erscheinst!!!!

  • Antwort von Mucker 31.01.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    an der Rezeption bezahlen - an der Rezeption bezahlen - an der Rezeption bezahlen !!!

  • Antwort von Nordseefan 31.01.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    direkt an der Rezeption des Arztes. Heb dir die Quittung gut auf.

  • Antwort von abibremer 31.01.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    das sagt doch schon das wort "praxis"- gebühr. die ist in der jeweils ersten arztpraxis, die du im quartal aufsuchst, zu bezahlen: üblicherweise knöpfen sie dir das geld mit deiner versichertenkarte ab. die krankenkasse meldet sich nur bei dir, wenn du ohne geld beim arzt gewesen bist.

  • Antwort von kaesefuss 31.01.2012

    Dein Eintrittsgeld zahlt du für außerordentliche Untersuchungen, nicht für Vorsorgeuntersuchungen. Du zahlst das Geld in der Praxis.

  • Antwort von husky70 31.01.2012

    solange du keine 18 bist brauchst du nicht zu bezahlen.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!