wo wohnt Kirke die Zauberin, Hexe aus der Odyssee?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

In der Odyssee wird Kirke von Homer als theá, also als Göttin, bezeichnet. Sie lebt mit einigen Dienerinnen auf der mit Eichen und anderen Bäumen bewachsenen Insel Aiaia (übers.: „Klagen“). In einer Waldlichtung bewohnt Kirke eine Villa, wo sie an einem von Göttern geschaffenen Webstuhl sitzt. Besucher der Insel verwandelt sie in Tiere, so dass dort in einem Gehege um Kirkes Häuser unter anderem zahme Löwen und Wölfe leben, die Neuankömmlinge umschmeicheln – und damit selbst schon einen Hinweis auf die Gefährlichkeit der Verführungskünste Kirkes geben

und sie ist die Tochter von Sonnengott Helios und Okeanide Perse

ich hoffe ich konnte dir helfen

wenn du noch mehr wissen willst schau mal bei Wikipedia nach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von emhaso
18.03.2016, 14:18

kam leider ein bischen spät, aber trotzdem thx

0