Frage von Samity, 18

Wo wissenschaftliche Arbeiten Korrekturlesen?

Hallo,

ich suche nach Möglichkeiten, wissenschaftliche Arbeiten oder Artikel aus mir bekannten Fachgebieten Korrektur (Grammatik, Rechtschreibung, Satzbau... nicht Inhaltlich, ist ja verboten..) zu lesen.

Einfach weil mir dies schon im Studium bei Kommilitonen und Kollegen Spaß gemacht hat, ich darin gut bin und früher auch mal Fanfiction korrekturgelesen habe.

Mein Interesse bezieht sich vorwiegend auf "kleinere" Arbeiten wie Seminararbeiten, Hausarbeiten, evtl Abitur-Facharbeiten etc. - also kein Master-Niveau! 

Umfang ca. 30 Seiten, da ich auch nicht jederzeit 100% meiner Zeit investieren kann. Abschlussarbeiten für Lehrberufe kämen auch in Frage.

Es geht mir nicht um ein Entgelt, sondern um Spaß am Themengebiet und Neuem.

Kennt jemand Möglichkeiten, an solche Vermittlungen zu kommen?

Abgesehen von Aushang, Mundpropaganda etc. - dachte da eher an online.

Bedanke mich im voraus, 

Samity

Antwort
von GrinsiKleinpo, 2

1. Zettel in Unis aushängen - Der Klassiker. Kaum ein schwarzes Brett oder eine Pinnwand in der Uni, an der nicht für Korrektur- und Lektoratsdienste geworben wird.

2. Beraterfirmen und PR-Abteilungen - allerdings eher unwissenschaftlich. Korrekturdienste sind hier oft dringend notwendig, wenn ich mal aus Erfahrung sprechen darf... Teilweise schmerzt es, wie die Damen und Herren Anzugträger mit Grammatik und Orthographie umgehen und wissenschaftliche Texte sind's eher auch nicht. Dafür stimmt aber das Geld und man liest auch mal was anderes.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community