Wo wird die Hauptstadt von United States of Europe liegen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das ist sehr viel Zukunftsmusik drin, weshalb sich wahrscheinlich auch noch die Gelehrten streiten, wie das wäre, wenn die USE (will sie jetzt mal so abkürzen), gegründet würden. Was mutet man euch zu, darüber nachzudenken? Bestenfalls lässt du deine Fantasie spielen.

Allein die Hauptstadtfrage dürfte zur Glaubensfrage in Europa werden, weil sich weder Frankreich noch Großbritannien vorstellen können, dass ihre Stadt eben nicht Hauptstadt würde, wobei sich London ja schon erledigt hat.

Es kommen aus meiner Sicht mehrere Städte infrage:

  • Brüssel, heute schon EU-Zentrale
  • Strasbourg, Sitz des EU-Parlaments
  • Rom, Stadt der Gründung der EWG, erster Vorläufer der EU
  • Wien, wo viele überstaatliche Organisationen Sitze unterhalten
  • Berlin als dann größte Stadt der USE, was ich aber für eher unwahrscheinlich halte.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Präsentation über eine fiktive Staatsform (und NEIN, die EU entspricht keinen "Vereinigten Staaten von Europa"). Die Unterrichtsinhalte werden echt immer bescheuerter...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pudelcolada
22.06.2016, 15:47

Nur weil Du diesen thematischen Ansatz bescheuert findest, heißt das noch lange nicht, dass er es auch wirklich ist.
Wie immer in PoWi kommt es sehr darauf an, wie ein Thema angegangen und reflektiert wird.

Bescheuert wäre in meinen Augen eine völlig einseitige Beurteilung europäischer Politik durch den Lehrer, die anschließend als Wissensstand abgefragt und benotet würde...

PS: Hast Du auch zur eigentlichen Frage etwas beizutragen?
;o)

2
Kommentar von alexklusiv
22.06.2016, 15:48

Er ist ein Troll, er hatte auch schon eine russische Freundin, die er heiraten wollte, also nimm das nicht ernst, HerrDegen.

9

Hmm ne ich glaube Brüssel, da es jetzt auch schon eine Art Hauptstadt ist. Mit den ganzen Parlamenten etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du auf Bündnisse stehst - NATO sind fast alle westlichen Länder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pudelcolada
22.06.2016, 15:50

Die NATO ist kein Staatenbund wie die USA, sondern ein reines Verteidigungsbündnis.

1

Es wird keine Vereinigte Staaten von Europa geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Kiev 😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die einzelnen Abteilungen liegen verstreut. Bankenzeug haben wir ja bekanntermaßen in Frankfurt (EZB usw), dann gibt's natürlich noch Brüssel und zig andere Städte...

Wenn ich mich entscheiden müsste, fänd ich Paris oder Mailand gut 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geschichtsträchtig würde ich sagen Berlin.

Wie hieß es schon in der Neuzeit: ,,Wer Berlin hat, hat Deutschland, wer Deutschland hat, hat Europa" (oder so ähnlich ;))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nirgends, denn es wird keine Vereinigten Staaten Europas geben.
Schon der Gedanke wiederspricht der Verfassungswirklichkeit der Nationalstaaten.

"Der Nationalsstaat ist kein Provisorium, er wurde auf Dauer geschaffen" Jean Claude Juncker, EU-Kommission.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?