Wo wechsel ich in Bulgarien am besten das Geld und sollen wir das Bar mitnehmen oder lieber dort direkt abheben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Man kann auch vor Ort aus dem Automaten abheben. Allerdings muß man hier bei uns sich mittlerweile die Automaten genau ansehen bevor man seine Karte dort versenkt. Sicher kann man da nur sein wenn die Automaten direkt an einer Bank sind, das ist allerdings nur in Varna der Fall.

Wenn man vor Ort Bargeld tauscht so nur direkt bei Banken, oder im Hotel. Der offizielle Kurs ist 1 € = 1,9558 LEV (der damalige Wechselkurs DM zu €). Diesen Kurs bekommst Du natürlich nicht. Am günstigsten ist der Kurs direkt bei den Banken. Danach kommen die Wechselschalter in den Hotels. Alles was um die 1,9 liegt ist ok. Meiden sollte man die kleinen Wechselbuden die es an jeder Straßenecke gibt. Trotz der günstig angezeigten Kurse kommen am Ende merkwürdige Rechnungen dabei heraus und es lohnt sich kaum.

Niemals jedoch Geld auf der Straße tauschen, auch, oder gerade weil, der Kurs noch so traumhaft ist. Das ist nicht nur verboten, sondern man wird dabei auch noch mit Sicherheit beschissen.

Noch was zu anderen Frage bezüglich was am Goldstrand im September Oktober noch los ist.

Es wird schon jetzt merklich ruhiger und die ersten Hotels schließen, auch die Einkaufsmeile wird immer lückenhafter. Das hat aber nichts zu bedeuten. Jetzt, nach den Ferien hier, kommt die Zeit der Kegelclubs, Fußballmannschaften und was es da noch so alles gibt. Es gibt also noch Party genug.

Kleine Warnung noch. Sollte ein Ausflug nach Varna geplant sein, was problemlos mit dem Linienbus vom Goldstrand aus möglich ist, so bitte Vorsicht im Bereich der Kathedrale in Varna. Die Kathedrale ist nicht zu übersehen, und wird deshalb von Touristen als Ausstiegsort genutzt. Da es auch so ein zentraler Punkt in der Stadt ist, ist das Gedränge teilweise auch entsprechend. Dort sollte man verstärkt auf seine Geldbörse achten. Es gibt dort zahlreiche Vertreter einer ethnischen Minderheit, die flinke und klebrige Finger haben.

Ansonsten ist es in Bulgarien nicht gefährlicher als in jedem anderen Urlaubsort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bar mitnehmen und dort an Wechselstuben tauschen. Aber Achtung es gibt da auch viele Abzocker die sehr hohe Gebühren nehmen. Ich empfehle Crown Exchange gibt es dort sehr viel und die haben einen echt guten Kurs.

Hoffe ich konnte helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Artus01
07.09.2016, 09:20

Crown gibt es nur am Sonnenstrad. Zudem gibt es mittlerweile einige Wechselbuden die den Crown-Stuben sehr ähnlich sehen.

0

am besten ist es dort direkt geld abzuheben. vor ort zu wechseln hat die gefahr, dass du über den tisch gezogen wirst oder dir das geld gestohlen wird. wenn du überhaupt geld wechseln willst, dann nur in deinem hotel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?