Frage von knorrork, 147

wo war hitler überall?

hallo leute, ich mal wieder :)

habe mich gerade gefragt, wo hitler überall war. war er zum beispiel mal in den usa oder australien? oder ist er nie verreist?

viele grüße euer knorrork

Expertenantwort
von Albrecht, Community-Experte für Geschichte, 65

Adolf Hitler hat sich hauptsächlich in Österreich und Deutschland aufgehalten.

Außerhalb Europas ist er niemals gewesen.

Als Soldat im Ersten Weltkrieg ist Adolf Hitler, der zum Bayerischen Reserve-Infanterie-Regiment Nr. 16 gehörte, ab Oktober 1914 lange Zeit in Belgien und Frankreich gewesen.

Vom 3. -10 Mai 1938 war Adolf HItler zu einem Staatsbesuch in Italien.

Nachdem die Tschechoslowakei aufgrund des Münchner Abkommens vom 29. September 1938 Gebiete abtreten mußte, hat Adolf Hitler das Sudetenland besucht, zuerst im Oktober 1938.

Am 15. März 1939 wurde das übrige tschechische Gebiet rechtswidrig besetzt und am 16. März als „Protektorat Böhmen und Mähren" in das „Großdeutsche Reich" eingegliedert. Hirler kam am frühen Abend des 15. März in Prag an. übernachtete dort auf dem Hradschin, der alten Burg. Am 17. März war er in Brünn, fuhr dann über Wien nach Berlin zurück.

Als Litauen das Memelland am 23. März 1939 an das Deutsche Reich abtrat, kam Hitler mit einem Kurzbesuch zum Memelland.

Während des Zweiten Weltkrieges hat Adolf Hitler keinen offiziellen Staatsbesuch angetreten.

Im September 1939 war er zu Truppenbesuchen in Polen und am 19. september 1939 zog er in Danzig ein, 1920 - 1939 Freie Stadt unter Aufsicht des Völkerbundes. Am 5. Oktober war zu einer Siegesparade der 8. Armee in Warschau.

1940 kam Hitler nach Belgien und Frankreich. Einem Flug nach Brüssel folgte ein Truppenbesuch vom 1. - 2 Juni 1940. In Compiègne wurde am 22. Juni 1940 der Waffenstillstand mit Frankreich unterzeichnet. Am 23. Juni 1940 war Adolf Hitler zu einem Kurzbesuch in Paris (zum Teil wird statdessen der 28. Juni angegeben).

Am 23. Oktober 1940 hielt sich Hitloer zu einem Treffen mit dem spanischen Dikttaor Francisco Franco in Hendaye (in Frankreich, nahe der Grenze zu Spanien) auf. Am 24. Oktober 1940 hatte er ein Treffen mit dem französischen Staatschef Philippe Pétain in Montoire-sur-le-Loir.

Mit seinem Verbündeten Benito Mussolini hatte Adolf Hitler weitere Treffen in Italien, am Brenner (18. März 1940, 4. Oktober 1940, 2. Junin 1941), in Florenz (8.Oktober 1940) und in Feltre (19. Juli 1943).

Adolf Hitler hat gelegentlich die Truppen im eroberten Teil der Sowjetunion besucht, so war er am 21. Junin1941 in Kaunas (Litauen), Hauptquartier der Heeresgruppe Nord, am 2. August 1941 in Borissow (Weißrußland),  Hauptquartier der Heeresgruppe mitte, am 6. August 1941 in Berdichev/Berdytschiw (Ukraine), Hauptquartier der Heeresgruppe Süd, vom 25. - 28, August 1941 zusammen mit Benito Mussolini in Terespol (Polen), Strzyżów (Polen) und Uman (Ukraine), am 24. September 1941 in Borissow (Weißrußland), vom 2. – 4. Dezember 1941 in Kiew (Ukraine), Poltawa (Ukraine) und Mariupol (Ukraine), am 1. Juni und 3. Juli 1942 in Poltawa (Ukraine), Hauptquartier der Heeresgruppe Süd, vom 17. – 19. Februar 1943 in Saporoshje (Ukraine), Hauptquartier der Heeresgruppe Süd, am 13. März 1943 in Smolensk (Weißrußland) , Hauptquartier der Heeresgruppe Mitte.

Am 4. Juni 1942 hat Adolf Hitler Finnland besucht, anläßlich des 75. Gebutstages von Carl Gustaf Emil Mannerheim, Oberbefehlshaber der finnischen Streitkräfte. Er landete auf dem Flughafen Flughafen von Wiborg, traf sich mit Mannerheim in dessen Hauptquartier in Mikkeli.

Informationen enthalten ausführliche Biographien.

außerdem können Angaben beispielsweise entnomen werden:

Peter Hoffmann, Die Sicherheit des Diktators : Hitlers Leibwachen, Schutzmaßnahmen, Residenzen, Hauptquartiere. München, Zürich : Piper, 1975, S. 138 – 168 (IX. Schutz auf Reisen)

Antwort
von MrHilfestellung, 74

In den USA war er nie. 

Er hat eigentlich nur die besetzen Gebiete und die Verbündeten besucht, allen voran Italien. Wo er genau überall war weiß ich leider nicht genau.

Antwort
von Starfighter1979, 60

Bis zur Machtergreifung nur Österreich, München und Berlin.
Während des Krieges hat er ein paar mal die Fronten in Europa besucht und hatte sein Quartier in Ostpreußen

Antwort
von Leisewolke, 48

verreist ist er schon, jedoch nur in den von der Wehrmacht okkupierten Gebieten

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten