Frage von TommTom, 114

Wo Virtual Reality (VR) testen?

Hallo ich würde gerne vr testen zB htc vive oder oculus rift. Wisst ihr wo man das machen kann? Am besten wäre irgendwo in Bayern. Mfg

Antwort
von Arragonx, 50

Wo aus Bayern kommst du her? Ich habe bei mir die Oculus Rift CV1 und bis vor dem Unwetter ne htc Vive (jetzt defekt)

Kommentar von TommTom ,

Komme ebenfalls aus dem Flutgebiet. Hab dir eine anfrage geschickt

Antwort
von newSteve, 59

Keine Ahnung wo man eine Vive testen kann. Ich kann dir aber sagen, dass das gequatsche darüber, dass es noch im entwicklungsstadium ist, totaler schmarrn ist. VR Brillen gibt es seit 20 Jahren. Damals waren die noch totaler Schrott, ein Freund von mir hatte eine VFX1, die war die erste richtige VR Brille, allerdings kaum zu vergleichen mit der Vive. Ich habe selber die Vive ausprobiert. Der Rechner hatte eine GTX970 und ne schnelle CPU. War wirklich astrein, kein Geruckel, alles super smooth und ein total geiles VR Feeling. Das kann man schlecht beschreiben, aber es ist wirklich unglaublich. Man steht mitten in einem virtuellen Raum und hat auch das Gefühl wirklich dort zu sein.

Ich hab mir einen PSVR vorbestellt, wird zwar nicht ganz so gut wie die Vive, aber ich glaube gut genug.

Ach und nochwas, die Person bei der ich die Vive ausprobiert habe hat auch noch ne Oculus Rift DK2 und die Vive ist wesentlich besser. Das liegt daran, dass man der der Rift (und auch der PSVR) nur im sitzen zockt und bei der Vive kann man im Raum rumlaufen, das macht das Feeling nochmal extrem besser.

Kommentar von SiroOne ,

Eine VR Brille gibt es sogar schon länger über 25 Jahre, damals wollte man sogar VR Spielhallen entwickeln, man hat aber alles eingestellt, weil es gab einfach zu viele technische Probleme, die teilweise durch die neuen schnelleren Computer gelöst wurden.
Aber Spiele für VR die Brille selbst sind immernoch in der Entwicklungsphase.
Also ist die Aussage das VR immernoch in Entwicklung ist richtig.

Kommentar von newSteve ,

Technik ist in der Regel immer irgendwie in Entwicklung. Was in den anderen Kommentaren gesagt wurde war, dass es noch im Entwicklungsstadium ist. Sprich noch nicht Marktreif ist. Und das ist halt quatsch. und ja, hab jetzt die 20 Jahre nicht extra recherchiert sondern so rein aus dem Gefühl raus beantwortet. Der Nintendo Virtualboy (1995) und die VFX1 (1994) gibt s schon länger als 20 Jahre. Allerdings war der VFX1 der erste Helm, der tatsächlich so einigermaßen daheim nutzbar war. War aber tatsächlich noch Entwicklungsstadium... Apropos VR Spielhallen, das VR von damals hat keine richtige Immersion erzeugt (ebenso wie der VFX1), von daher kann man das nicht mit der Vive und Oculus Rift vergleichen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten