Frage von ChrisEm, 103

Wo verkauft man besser und mehr? Ebay oder Amazon?

Antwort
von metodrino, 53

Kommt ganz darauf an, möchtest du das gewerblich machen? Welche  Produkte?

Ebay ist für Privatpersonen okay. Als Händler wird Ebay aber immer beschissener. Da ist Ebay auf einem so alten Stand stehen geblieben..grauenhaft. Ebay entwickelt sich immer mehr und mehr zu einer Beschäftigungstherapie. Ich werde dort auch nurnoch vemerht ausgelistete Artikel los welche ich verraschen möchte damit Platz für neues da ist.

Bei Amazon ist zwar auch nicht alles rosig (z.B. Stichwort dranhängen) aber das Kundenklientel ist spürbar ein ganz anderes.

Natürlich haben beide Plattformen ihre Tücken und man muss lernen was wo mehr Sinn macht bzw wie man jeweils seine Artikel dort bewirbt. Stichwort Ranking.

Dawanda,Hood und wie die anderen alle heißen sind für die meisten Produktgruppen viel zu schwach. Zumindest hierzulande. Wenn man natürlich auch ins Ausland versenden möchte würde ich schon wieder differenzieren.

Bevor man jetzt aber einen auf Versandhändler macht und ein paar tausend Euro in Ware investiert bitte auch Gedanken um das rechtliche machen.

Nicht selten kommen sonst Abmahnungen weil Urheberrechte verletzt werden ...auch muss man sich um sowas wie EAN, Produktbilder und co vorher einen Kopf machen.

Die Zeiten wo es reichte mit dem Handy ein paar Gammel-Bilder zu machen sind inzwischen vorbei.

Antwort
von tzgermany, 52

Bei den meisten Produkten würde ich EBay vorziehen, da ist die Verkaufsprovision auch deutlich niedriger als bei Amazon. Wenn du aber Medien, vor allem Bücher, hast, kann Amazon zu einem höheren Erlös führen, wenn du dir mit einem Verkauf mehr Zeit lassen kannst, denn dort dauert es meist länger als bei Ebay. Wenn du viel Zeit hast, kannst du für Medien auch booklooker.de nutzen, da ist die Provision deutlich niedriger als bei Amazon und Ebay.

Antwort
von ronnyarmin, 61

Ohne nähere Informationen, wer was verkaufen will, ist deine Frage nicht zu beantworten. Zumal es sowieso schwierig ist, in die Zukunft zu blicken.

Antwort
von minenarbeiter5, 60

Ebay meistens

Antwort
von Tommkill1981, 81

Weder bei Amazon oder Ebay....beide verlangen eine Verkaufsprovision von daher würde ich persönlich da schon mal gar nichts anbieten.

Gehe zu Quoka, kleinanzeigen.de, ebay Kleinanzeigen usw....

Antwort
von Demelebaejer, 50

Man geht dorthin, wo die meistens Kunden sind. Bei ebay natrülich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community