wo und wie viele lüfter sollte ein PC Gehäuse haben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In der Regel hat ein Gehäuse 3 Lüfter. Die sind 120mm oder 140mm Bauart. Davon sind bei gängigen Tower und Midi Tower Gehäusen 2 Vorne als "Intake",saugen Luft in's Gehäuse, angebracht und einer hinten als "exaust", bläst Luft raus.

So entsteht ein Luftstrom von vorne unten nach hinten oben. Das scheint sich bewährt zu haben.

Sind zwar englisch, aber sehr informativ in der Sache!

lg m0rz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es sollte ein geregelter Luftstrom ins Gehäuse -> zur CPU -> aus dem Gehäuse herrschen. Wo du die Lüfter positionierst um das zu erreichen, ist dir überlassen, bzw. hängt vom Gehäuse und Montiermöglichkeiten ab. Mindestens zwei Lüfter sind jedoch für einen aufrechten Luftstrom erforderlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man so pauschal gar nicht beantworten da es immer von der verwendeten Hardware abhängt. Eine sehr leistungsfähige Grafikkarte braucht schonmal selbst 1 oder 2 Lüfter, kommt halt drauf an was man hat. Bei meinem PC habe ich z.B. keinerlei Lüfter da er über Heatpipe-Kühlung für alle eingebauten Bestandteile verfügt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein CPU Lüfter, mind. einen Lüfter pro extra Graka (sind schon dran).
Gehäuselüfter sind optional

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?