Frage von 1900minga, 42

Wo und wie kann man etwas über Weine lernen und Experte werden?

Finde den Beruf Summelier einigermaßen interessant, und würde mich gerne über Weine informieren.

Was gibt es denn dort überhaupt alles zu wissen?

Bestandteile/Geschmack/Zutaten/Baujahr/Region,....?

Und wie kann man denn das Jahr oder die Region schmecken?😳

Vielen Dank im Voraus.

P.S. Sterne verteile ich gerne ( als kleiner Ansporn :P )

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Saisha, 18

Möchtest du erst in die Welt der Weine schnuppern oder gleich in den Beruf?

Für den ersten Geschmack lohnt sich ein Weinabend bei eurem lokalen Weinfachhändler - nahezu überall werden spezielle Weinabende und Seminare mit Weinverkostung angeboten, die eben von ausgebildeten Sommeliers geführt werden.
Hier kriegst du auch deine Fragen gleich geschmacklich zu spüren - was sind Weinnuancen und wie kriege ich die überhaupt mit (Tipp: Wein wird nicht nur mit dem Mund getrunken, die meisten Aromen fließen über die Nase ;), muss ich meinen Wein wirklich schwenken, schmecke ich jetzt schon Unterschiede zwischen Rebsorten und Herkunft, was bewirkt die Temperatur im Weingeschmack.

Nach dem ersten Schnuppern hast du vielleicht sogar schon einen deutschen Wein gefunden, der dir am ehesten zusagt. Die deutschen Weinregionen bieten sich dann auch sehr gut für einen Urlaub mit intensiverem Weinkurs teils sogar mit Sommelier-Ausbildungen an. Zugleich kannst du dort auch das Winzerleben betrachten (das zwar leider nicht mehr ganz die traumhafte Idylle hat, aber immer noch ein sehr interessanter Berufszweig ist).Bei einfacheren Weinreisen ohne Sommelierausbildung erhältst du normalerweise Einblick in den Weinanbau - somit auch Antworten bezüglich was sagt die Jahresangabe aus (Wetterrückschluss, Lagerzeit), wie wird Wein überhaupt gewonnen und auch warum gibt es trotzdem veganen Wein (Wie wird der Wein geklärt) und kannst zB den Jahrgangsunterschied im Weinkeller austesten.
In der Ausbildung lernst du dann alles zusammen, übst deine Geschmacksknospen und auch dein Wissen auf Speisen anzuwenden.

Meine Empfehlung für Privatinteressierte:

  • Weinverkostung bei Fachhändler mit Fragen zum Thema Wein und Sommelier-Beruf
  • kleiner Urlaub im Weinbaugebiet evtl direkt beim Winzer mit Weinverkostung oder sogar einer kleinen Weinreise
  • größerer Urlaub mit Sommelierausbildung im Weinbaugebiet deiner Wahl
Antwort
von Kallahariiiiii, 30

Besuche Weinproben (solche die nicht nur dem Betrinken dienen) und lerne

Antwort
von ymarc, 6

Schau mal auch bei www.hotelfach.de

Da gibt es sicherlich einige "sommeliers" (Weinkellner, Kellermeister).

Antwort
von Jersinia, 24

Ich vermute, du meinst sommelier?

http://www.sommelier-ihk.com/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community