Frage von Goerch92, 55

Wo studieren - Ich weiß einfach nicht, was das Richtige ist?

Ich will evangelische Theologie studieren. Nun stehen mir zwei Möglichkeiten zur Auswahl. Ich könnte in Bayern in der Nähe meines Wohnortes studieren, ca. 30 km entfernt. Würde dann daheim wohnen bleiben. Oder ich studiere in der Nähe von Stuttgart. Dort ist das Modell so, dass man nicht nur rein studiert, sondern aktiv auch eine Art Gemeindeleben führt. Meine Mutter ist natürlich für letzteres. Mir wäre das vollkommen egal, da ich zu meinen Eltern, leider, keine große emotionale Bindung habe. Ich weiß einfach nicht genau, was ich machen soll. Beides hat Vor- und Nachteile... Vielleicht hat jmd. Erfahrungen oder Tipps für meine Entscheidung? Schonmal Danke! :)

Antwort
von Spuky7, 30

Wenn du Stuttgart wählst, wirst du schneller selbstständig. Ihr müsst Euch das Studium halt leisten können, wenn du an einem anderen Ort wohnst wird es teurer. Wenn es mit dem Geld klappt, nimm Stuttgart. Dann fühlst du dich freier und bist vom Elternhaus weg. Zuhause noch lange wohnen bleiben, kann Nachteile haben.

Antwort
von BerthaDieBaer, 7

Ich würde nach Baden-Württemberg ziehen. Tübingen und Heidelberg sind die Studienstädte für evangelische Theologie und vor allem die Landeskirche von Württemberg bietet extrem gute Forderungen und Hilfsmittel für Studenten (informier dich da mal drüber). Das wird im doch sehr katholischen Bayern wohl schwieriger.
Aber ob du lieber bei deinen Eltern wohnen willst, die Entscheidung kann dir niemand abnehmen. Informier dich doch mal über die verschiedenen Universitäten, Städte, Förderungs- und Finanzierungsmöglichkeiten. Dann wirst du schon merken, wo es dich mehr hinzieht.
Ich persönlich möchte nach Heidelberg ziehen und dort Theologie studieren. Die Universität in Stuttgart bietet dies doch gar nicht an, oder irre ich mich?

Antwort
von Mell1990, 24

Ich würde das in Stuttgart wählen um ausziehen zu können. Auf eigenen Füßen stehen ist schöner als von den Eltern abhängig zu sein

Antwort
von robi187, 10

nähe stuttgart? meinst du TÜ?

Tübingen würde ich jede hochschule vorziehen. aber es ist sehr schwer.

oder meinst du ev freikirche?

http://www.elk-wue.de/wir/oberkirchenrat/dezernat-ausbildung-und-pfarrdienst/

Antwort
von robi187, 8

stuttgart ist die bibelstadt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten