Wo steht "Von etwas" im Passive?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Im Passiv wird das Objekt zum Subjekt, weil betont werden werden soll, was mit einer Sache oder einer Person passiert ist - die Wortstellung ist dabei nicht zwangsläufig vorgeschrieben, es gibt grundsätzlich immer mehrere Möglichkeiten einen Satz zu formulieren.

Bei Deinem Satz "Die Eltern haben mir am letzten Sonntag im Buchladen ein Wörterbuch gekauft" sind "die Eltern" das Subjekt, denn sie sind die handelnden Personen, auf die sich das Verb kaufen bezieht - Subjekt ist immer der, der etwas tut.

Im Passiv würde das heißen: Am letzten Sonntag wurde ein Wörterbuch von meinem Eltern für mich im Buchladen gekauft .

Oder: Von meinem Eltern wurde am letzten Sonntag ein Wörterbuch für mich im Buchladen gekauft .

Oder: Mir wurde von meinen Eltern am letzten Sonntag ein Wörterbuch im Buchladen gekauft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sidao
09.03.2016, 11:32

Danke sehr

0

Was möchtest Du wissen?