Frage von Andreaszly, 45

Wo steht "nicht"?

Das ist nicht unsere Lehrerin .
Das ist unsere Lehrerin nicht .
Und:
Ich bin mit dir nicht zufrieden .
Ich bin mit dir zufrieden nicht.

Wie sagt man in Deutschland ?

Antwort
von achwiegutdass, 11

Beim ersten Beispiel sind beide Formen korrekt, auch wenn alle hier das Gegenteil behaupten.

Die erste Form ist natürlich mit Abstand geläufiger, ist ja "die Norm".

Die zweite ist eine stilistische Reliefgebung. S. auch "Das ist meine Meinung nicht"  oder : "Das ist mein Freund nicht, der die Sonne nicht mag".

Ein besonderer Kontext ist da erforderlich. Aber als "falsch" kann man das wirklich nicht bezeichnen.

Beim zweiten Beispiel dagegen ist nur die erste Formulierung richtig.

Antwort
von Colombo1999, 31

Es ist jeweils die erste Variante richtig, die zweite falsch.

Noch besser ist aber:

Ich bin nicht mit dir zufrieden.

Antwort
von kiniro, 4

Das ist nicht unsere Lehrerin.

Ich bin mit dir nicht zufrieden.
Ich bin nicht zufrieden mit dir.

Antwort
von Doktorfruehling, 15

Also wenn du Yoda bist dann das zweite. Solltest du nicht Yoda sein, dann benutze bitte das nicht nicht am Ende des Satzes

Antwort
von Xinchao, 30

Die ersten Antworten waren richtig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten