Frage von 2DanieleAnnKa2, 22

Wo steht die Adverbien im Vergleich zu den Adjektiven im Satz (Latein)?

Hei Leute! Wir schreiben morgen eine Lateinarbeit, und ich habe nicht ganz verstanden wo die Adverbien (zB bene, dure, vere) im Vergleich zu den Adjektiven im Satz stehen??! Bitte so schnell wie möglich antworten!!!  

Antwort
von Christianwarweg, 8

Adverbien stehen gewöhnlich bei (ad) Verben, Adjektive bei Substantiven. Jetzt ist die Zuordnung ob Adjektiv oder Adverb im Lateinischen über die Endungen allerdings recht eindeutig, so dass ein Adjektiv auch mal relativ weit vom Substantiv entfernt stehen kann und auch ein Adverb weiter weg von Verb.

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Latein & Sprache, 13

Wo sollen sie denn stehen?
Sie stehen, wo sie gebraucht werden.

Adverbien sind im Satz einwortige adverbiale Bestimmungen, die durch die Fragen "wo, wohin, woher?", "wann?" und "wie?" (das sind die wichtigsten) angeregt werden. Sie werden also durch ein Prädikat gesteuert und werden weder konjugiert noch dekliniert.

Das ist bei Adjektiven anders. Soweit sie prädikativ genutzt werden (als Prädikatsnomen), haben sie sich nach KNG des Subjekts zu richten; alle anderen sind überhaupt nicht vom Prädikat abhängig, sondern haben KNG des jeweiligen Beziehungswortes (gewöhnlich eines Substantivs) und stehen dann auch bei diesem, - meist als Attribut dahinter.

Antwort
von Barbdoc, 14

Die haben leider keinen festen Platz im lateinischen Satz.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community