Frage von Annegret03, 765

Wo steht beim Lotto ,,SuperDing'' (nur in NRW) die Superzahl auf dem Spielschein?

Antwort
von winnersystem, 617

Nirgends! Wie bei allen normalen Lotto-Spielaufträgen entspricht die letzte Zahl der Scheinnummer der Superzahl. Für Lotto-Superding werden diese 50 Lottoscheine fortlaufend nummeriert sein.

Quelle:
http://winnersystem.org/lotto-nordrhein-westfalen/#superding

Das Lotto-Superding besteht aus 50 einzelnen Quicktipps, die quasi mit jeweils einem Lottofeld auf separaten Spielscheinen mit fortlaufenden Spielscheinnummern gespielt werden. Dabei werden keine Zusatzlotterien wie Spiel77 oder Super 6 mitgespielt (kurzes Rechenbeispiel: 50 x 1,35 EUR = 67,50 EUR; dabei fließt 1,00 EUR als Spieleinsatz in 1 regulären Lottotipp ein zzgl. der 0,35 EUR NRW-weiten Bearbeitungsgebühr pro Spielschein). Die fünfzig Lottotipps nehmen ganz normal an der regulären Ziehung Lotto am Samstag teil. Der besondere Reiz vom Lotto-Superding besteht gerade in der Sonderauslosung. In dieser werden zusätzlich zu der regulären Ziehung Prämien zu 33,75 EUR ausgespielt. Es werden zwei zweistelligen Gewinnzahlen unter notarieller oder behördlicher Aufsicht nach folgender Regel ermittelt: Die erste wird zufällig aus dem Nummernkreis von 00 bis 49 gezogen, die zweite ergibt sich durch Addition von 50 zur ersten Gewinnzahl. Und da alle Spielscheinnummern fortlaufend sind, so stimmt genau eine dieser Gewinnzahlen garantiert mit den Endziffern der Spielschein-Nummern überein! Hiermit sind 33,75 EUR quasi sicher gewonnen.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten