Wo halten sich die Karpfen in meinem Gewässer auf ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Moin fisch83,

in einem Baggersee wie Deinem mit Tiefen bis max. 15 m werden die Karpfen und auch Fische anderer Arten im Bereich der tiefen Stellen z. Z. in ihren Winterlagern verweilen. Besonders Schleien und Karauschen, z. T. auch die Karpfen, buddeln sich dann gerne etwas in das Sediment ein, wenn es locker und nicht zu sandig ist.

Andere Weißfischarten stehen in Schwärmen darüber. Diese sind i. d. R. sehr dichter gepackt sind. Erst wenn die Oberflächentemperatur auf die 5 °C zugeht, beginnen sie sich langsam aufzulösen, ohne aber sofort ganz an die Oberfläche zu steigen.

Liebe Grüße

Achim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fisch83
24.02.2016, 22:21

Danke wo stehen die Karpfen denn wenn es ein wärmer wird also im Frühling oder Sommer

1

Es kommt oft an die Jahreszeit an und an das Wetter an.
Im Frühling sind sie oft im flachen da sich das Wasser schneller dort erwärmt und im Winter gehen sie in die Tiefe um zu überleben. Aber auch ein wichtiger Faktor ist wie tief das Gewässer ist und welche Art von Gewässer es ist d.h. Fluss,Kanal,See etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke
Es ist ein Baggersee mit Tiefen bis max. 15m

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung