Frage von Neutralis, 64

Wo steckt eigentlich der Sinn hinter dämlichen Träumen?

Ich habe heute Nacht von einer Freundin geträumt, die betrunken war. Die ist dann zu mir gekommen und wollte mich abknutschen, dadurch, dass sie so betrunken war hat sie nur meine Wange erwischt und dachte, dass das mein Mund wäre. Sowas ist mir noch nie im realen Leben passiert. Wieso träumt man so einen Müll ?

Antwort
von LilliaSarah3212, 11

Manchmal verknüpft man im Traum Sachen, die völlig unabhängig von einander sind. Vielleicht hast du am Wochenende jemanden besoffen gesehen, heute diese Freundin und vor kurzem einen Film mit einer ähnlichen Situation. Das alles zusammen ergibt deinen Traum. Man sagt nicht umsonst Träume sind Schäume. Nutze sie doch einfach zu deiner Belustigung und freue dich auf deinen nächsten Traum :D

Antwort
von Nobody04, 42

Träume verarbeiten meistens einprägsame Geschehnisse vom Vortag.

Aber ich würde das schon als einen erotischen Traum interpretieren, denn du bekommen hast, vielleicht wegen Samenstau. 

Und das Mädchen beschäftigt dich vielleicht schon eine Weile in deinem Unterbewusstsein.

Kommentar von Neutralis ,

Weder noch. xD 

Antwort
von laraai12, 38

Man verarbeitet Sachen... Ohne Träume hättest du ein Psychisches Problem

Antwort
von Verhoerfragen, 39

Träume sind nie "Müll", sie haben alle einen tieferen Sinn und Zusammenhang. Nur nicht jeder ist Traumdeuter.

Kommentar von Nobody04 ,

Ich deute dir jeden Traum, den du möchtest  !

Kommentar von Verhoerfragen ,

deine Deutung eben war gar nicht mal schlecht... so in etwa habe ich auch gedacht als ich das ganze gelesen habe. Nur haben Träume sehr viele Details die man nicht immer exakt etwas zuordnen kann

Kommentar von Verhoerfragen ,

ich teste dich mal aus, okay?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten