Frage von VirginiaMoon, 70

Wo sollte man seine SV Narben nicht zeigen (?

Hallo

Ich habe sehr viele sichtbare Narben auf den Unterarmen. Sie sind fast nicht mehr lila aber sehr groß. Mir ist es immer noch sehr unangenehm die Narben vor meinen Freunden und der Familie zu zeigen, deswegen tue ich dies nur sehr selten oder gar nicht. Wenn ich in der Öffentlichkeit alleine Unterwegs bin ist dies kein Problem weil ich die meisten Menschen um mich herum nicht kenne. Jedoch bin ich mir unsicher was Uni Vorlesungen betrifft. Ich studiere Psychologie und habe angst dass man mich hier wegen meiner Vergangenheit beurteilt. Gerade im Fach der Psychologie fühle ich mich hier von den andere sicher sehr negativ verurteilt. Hier meine Frage an Euch, denkt Ihr es ist in Ordnung die Narben in den Psychologie Vorlesungen zu zeigen? Wann ist es überhaupt nicht angebracht die narben zu zeigen? Was soll ich sagen wenn man mich darauf anspricht?

(Ich bin in therapeutischer Behandlung und habe mich seit mehreren Monaten nicht mehr verletzt. Es besteht auch schon sehr lange kein akuter drang nach SV mehr.)

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen. :)

Antwort
von Isiluise, 16

ich finde es muss nur für dich in ordnung sein ob du sie zeigt oder nicht. niemand sollte dich deswegen verurteilen, und wenn es doch so ist dann sagst du ihnen das sie nicht die menschen mit narben sondern die die an diesen narben schuld sind verurteilen sollten. du solltest stolz auf deinen weg sein und das kann dir keiner ausreden, zeige deine narben so das du dich gut fühlst, ich glaube nicht das es schlecht ist erfahrungen mit sowass gemacht zu haben wenn man psychiologie studiert. das heißt nur das du anderen dadurch vielleicht besser helfen kannst, weil du dich besser in sie hineinversetzen kannst.

Antwort
von 2dave, 46

Da würde ich mir keinen Kopf machen. Viele Leute die Psychologie studieren sind irgendwie vorbelastet (da schwingt manchmal der innerliche Wunsch mit, sich selber zu therapieren).

Das ist ein Teil von Dir, von Deiner Vergangenheit (wenn auch kein schöner). Versuche das anzunehmen und dazu zu stehen.

Das einzige, wo ich vorsichtig wäre, sind Vorstellungsgespräche.

Antwort
von NihalDM, 25

Grundsätzlich ist das deine Entscheidung, wie du sie trägst. Du musst dir einfach bewusst sein, dass die Leute sich ihre Gedanken machen werden. Aber gerade bei Psychologie sollten die wissen, dass du deswegen nicht komisch oder so bist, sondern bestimmt "Gründe" hast. Solange du damit klarkommst, dass man die Narben als SV Narben erkennen wird (und das tut man), kannst du sie zeigen wo du willst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community