Frage von Eniloiv, 163

Wo soll man beim auswendig spielen hin schauen?

Hallo Leute, ich habe morgen ein Konzert auf der Geige und trage meine Stücke auswendig vor. Ich weiß nur nicht wo ich hin schauen soll. Ich möchte ned immer auf meine Finger und aufs Griffbrett schauen, aber ich möchte auch nicht am Boden schauen. Ich habe es teilweise probiert die Augen zu zu machen, jedoch habe ich Angst, dass ich dann nicht mehr sauber spiele beim Konzert. Außerdem ist es mir unangenehm leute aus dem Puplikum anzuschauen. Kennt jemand vlt eine Alternative?

Antwort
von fidolino, 131

Endlich mal wieder eine gscheite Frage... In die Luft und ins (oder übers) Publikum wirkt total laienhaft und unkonzentriert (Konzert ist halt kein Vortrag, lieber sternstefan). Was du machst, ist eigentlich gar nicht so verkehrt: Griffbrett und Boden und Augen zu sind im Prinzip die besten Varianten, und das allerbeste, zwischen den dreien zu wechseln. Ein bisschen spät, aber vielleicht hilft es ja noch. Jedenfalls viel Erfolg!!!

Antwort
von sternstefan, 135

Versuch mal die Leute nicht anzusehen, sondern ein paar Zentimeter über den Kopf (wird jeder denken, dass du den Hintermann ansiehst). Das wird auch allen geraten, die einen Vortrag halten sollen.

Antwort
von AlexLive, 135

Guck in die Luft. Das beste ist aber imer auf die Geige. Spiet ihr nicht im Chor zusammen?

Kommentar von Eniloiv ,

Wie meinst du "im chor zusammen"? Meinst du vlt ein Orchester? Ich gebe ein solokonzert :D

Kommentar von AlexLive ,

Kuck den Zuschauer in die Augen damit sie auch dich bewundern und ein komisches Gefühl bekommen

Antwort
von ALLcharALL, 87

Ach sei einfach selbstbewusst . Sobald du die ersten Noten abgespielt hast , wirst du deine sorgen vergessen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten