Wo soll ich meine Meerschweinchen kaufen?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Auf keinen Fall im Zoolanden kaufen. Wenn dann Adoptiert man ein Meeri im Tierheim oder von einer Notstation oder man holt sie sich bei einem wirklich Seriösen Züchter!

Ganzjährig können die kleinen draußen bleiben, erfordert dann aber bestimmte Bedingungen an ihre Umgebung und an den Halter. Draußen sollten es auch mind. 4 Tiere sein! Alles zum Thema Außenhaltung kannst du bei DieBrain.de nachlesen oder auch mich gerne fragen ;) Hab selbst 7 (bald 8) Jungs in ganzjähriger Außenhaltung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besser nicht in einer Tierhandlung. Du weißt nicht, woher die die Meeris haben und die Abstammung, ob die genetisch bedingte Krankheiten haben etc. Ebenso ist die Haltung meist nicht gut und die Tierchen oft schwanger und sie sind meist unsozialisiert und es ist schwer, sie an ein Außengehege zu gewöhnen, da sie nie das Draußen erlebt haben. Zudem sind die meisten noch sehr jung und werden viel zu früh von der Mutter getrennt, daher auch die soziale Schwäche.

Dein Gehege ist sehr groß, 5 kannst du problemlos halten, allerdings solltest du eine reine Weibchengruppe der Größe halten, oder ein kastriertes Böckchen mit 4 Weibchen. Ich weiß aber nicht, ob dir das nicht zu viele sind, die kosten auch ganz schön viel.

Wenn du ein gut isoliertes Gehege hast, kannst du sie auch im Winter draußen halten. Allerdings würde ich die Meeris im Winter drinnen halten. 

Du kannst dich mal im Tierheim umschauen, oder bei einem seriösen Züchter, wenn dir wichtig ist, welche Abstammung die Meeris haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HikoKuraiko
11.04.2016, 06:24

Auch Tiere die jahrelang Drinnen gewohnt haben, können nach draußen Umziehen! Das sollte dann aber erst nach den Eisheiligen passieren wenn es auch Nachts konstant über 10°C hat. Meine Jungs haben die ersten 3 Jahre drinnen gelebt und sind dann wegen Umzug in eine neue Wohnung auch nach draußen gezogen und das ging ohne Probleme. 

Von einer reinen Mädelsgruppe ist aber immer abzuraten. Bitte bei Mädels IMMER einen Kastraten dazu setzen! 

2

Jedes Tier ist verschieden, so wie wir Menschen. Natürlich ist nicht jedes Tier automatisch extremst traumatisiert, krank oder schwanger. Aber willst du wirklich die Tierquälerei, die Zuchtfarmen dahinter unterstützen?

Puppy Mills würdest du auch nicht unterstützen wollen.

Du kannst in den örtlichen Tierheimen nachfragen oder bei Ebay.Kleinanzeigen nachschauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir haben unsere von einer Kleinanzeige aus der Zeitung und sind sehr zufrieden.

Der Vorbesitzer hatte ein grosses Ausengehege, wie wir auch. Die Merris hatten daher am Anfang keine Angst. Dies war leider mit denen aus der Tierhandlung so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte nicht in der zoohandlung kaufen. Die tiere dort stammen aus massentierhaltungen. Holl sie lieber aus einem Tierheim.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Tiere aus der Zoohandlung sind auch nicht unbedingt schlecht...
Nur überleg mal wie sie beseitigt werden wenn sie zulange da sind...
Ich würde sagen Tierheim oder ebay kleinanzeigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hoffentlich kommt die Antwort nicht zu spät!
Ich stimme den anderen Antworten zu, hol es dir bitte nicht in der Tierhandlung!
Erstens könnte das Tier krank sein, zu früh von der Mutter weggenommen sein und man unterstützt damit die weitere Zucht in schlechten Verhältnissen der Zoohandlung.
Solltest du deine Meeris drinnen halten wie ich, bau bitte einen eigen Bau.
Am besten 1 qm pro Tier.
Meinen Tieren geht es damit viel besser und du wirst mit Freude dabei zu sehen wie sie im großen Gehege herumflitzen :)
Es muss nicht mal viel kosten!
Du kannst außerdem versuchen und eBay Kleinanzeigen mal zu schauen.
Da gibt es oft Menschen die ihre Meerschweinchen abgeben müssen, wegen Krankheit, Umzug usw.
Viel Glück noch dabei ;)
Liebe Grüße Nooky

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Züchter
Schau mal unter ebaykleinanzeigen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dier  nur Tier-inserate.de empfehlen 😘❤️

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich rate grundsätzlich vom Tierkauf in Zoohandlungen ab da die Tiere dort meistens unter unmöglichen Bedingungen gehalten und aufgezogen werden. Daher können sie auch so billig verkauft werden. Natürlich kann  man dies nicht verallgemeinern da es bestimmt auch Tierhandlungen gibt, in denen es den Tieren deutlich besser geht. Trotzdem würde ich dir empfehlen mal bei Seiten wie Ebay Kleinanzeigen nach Angeboten in deiner Nähe zu suchen und gegebenenfalls auch etwas mehr Geld für ein gesundes Meeri auszugeben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wär mit dem Tierheim? Wenn du das tust, machst du auch gleichzeitig etwas Gutes:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wüsste nichts, was gegen eine Zoohandlung spricht, sonst noch Tierheim.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Margotier
10.04.2016, 20:18

Gegen Zoohandlungen spricht, wie die Tiere "hergestellt" werden und was mit der nicht verkauften "Ware" passiert.

Hier geht es konkret um eine Baumarktkette, aber Tiere für Zooläden, Gartencenter etc. werden genau so "produziert" (auch, wenn man im Laden was anderes behauptet: ein guter Züchter würde nicht riskieren, dass seine Tiere in einem Zooladenkäfig in einem Kinderzimmer oder als Frostfutter enden):

www.youtube.com/watch?v=L9SbnN1xuU4

5

Meine Freundin hat das  gemacht und 2 gekauft aber jetzt hat sie 7


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?