Wo soll ich mein praktikum machen wenn ich was im medizinischen bereich machen möchte?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich mache dieses Jahr ein Praktikum bei meinem Kinderarzt und möchte mal Medizin studieren.Du kannst ja mal bei Deinem Kinder-/Hausarzt nachfragen (:
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe mein Praktikum im Krankenhaus gemacht und natürlich sollte von vornherein klar sein, dass du keine Infusionen legen oder Medikamente zusammenstellen darfst.
Ich war auf einer Internistischen/Gynäkologischen Station.

Was ich getan habe:
-Blutdruck, Temperatur und Puls gemessen, anfangs noch unter Aufsicht und dann auch alleine
-Nach den Wohlbefinden (Schmerzen, Stuhlgang etc.) gefragt
-Beim Waschen der Patienten geholfen
-Beim Umbetten der Patienten geholfen
-Patientenkurven geschrieben
-Patienten zu Untersuchungen begleitet und wieder abgeholt
-Blutproben etc. ins Labor gebracht
-Den Patienten Essen gebracht und den Babys die Babymilch
-Den Wagen mit dem die Schwester immer 'rumfahren' mit Tupfern, Einlagen, Windeln etc. bestückt
-Medikamenten Bestellungen aufgegeben
-Bei den Untersuchungen der Baby's zugesehen, da ich später Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin werden möchte
-Natürlich auch Nachttöpfe etc. ausgeleert was irgendwie nur halb so schlimm ist, wie man es sich vorstellt
-Wenn Patienten geklingelt haben bin ich zu ihnen ins Zimmer und habe gefragt was ist und dann entweder selbst geholfen oder eine Schwester/Pfleger geholt.

Alles in allem wars das so ungefähr.
Da du das aber scheinbar alles nicht machen und von deinem Hohen Ross nicht runter willst, frag doch mal in verschiedenen Arztpraxen nach.
Viel mehr als zuschauen und Sachen bringen wirst du da aber nicht machen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß nicht wie alt du bist, aber als ich mal im Krankenhaus Praktikum machen wollte, haben sie mich nicht genommen, weil ich noch nicht 17 war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neben dem Krankenhaus kannst du bei einer ambulanten Krankenpflege, in einem medizinischen Labor, beim Rettungsdienst oder einer größeren Arztpraxis ein Praktikum leisten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von will1984
18.09.2016, 15:26

Beim DRK wirst du bestimmt fündig werden.

1

Du brauchst keine Bewerbung schreiben. Gehe einfach mit deinem Praktikum Zettel wo die genauen Daten drauf stehen ins Krankenhaus zur Pflegedienstleitung. Alle anderen haben da keine Ahnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Praktikantin darfst du keine Patienten waschen, das könntest du gar nicht. Du interessierst dich also nicht für einen Pflegeberuf.

Was "medizinisches", dann eher was im med.-techn. Bereich? Labor, Apotheke, Röntgenassistentin, MTA im KH?

Was med.-prakt und keine Pflege? Arzthelferin? Apothekenhelferin?

Es gibt viele Möglichkeiten,  kommt auf dein Interesse und deine Motivation an, du wirst weder 3 Wochen rumsitzen noch kannst du dir aber nur die Rosinen rauspicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst uberall nur gucken dürfen oder eben Pflege aber du scheinst dir ja zu fein dafür zu sein. Ich bezweifle das der Medizinische Bereich für dich das Richtige ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bskselenator
18.09.2016, 15:25

Ich möchte ja später Ärztin werden und ich bin mir sicher das der Medizinische Bereich für mich das Richtige ist danach habe ich auch nicht gefragt. 

0

Was möchtest Du wissen?