Frage von annischlau, 21

wo sitzt der Krebs, wenn bei Operation kein Krebs festgestellt wurde?

bei meiner Bekannten wurde bei einer Untersuchung eine Veränderung an der Leber bemerkt, eine Biopsie brachte kein Ergebnis und sie wurde dann an der Leber operiert. Erst nach 8 Tagen kam das Ergebnis: Krebs, allerdings nicht an der Leber. Nun soll eine Magen-und Darmspiegelung Aufklärung geben. Wie ist das möglich, wenn an der Leber operiert wurde, dort kein Krebs festgestellt wurde, aber dennoch die Diagnose Krebs. Wo kann der angesiedelt sein, wenn die Leber verändert war

Antwort
von TechnologKing68, 14

Technisch betrachtet hängen alle Organe miteinander zusammen, also können Beeinträchtigungen an einem Organ auch die anderen beeinflussen. Wo der Krebs in diesem Fall sitzt, keine Ahnung, aber das wird man herausfinden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten