Wo sind die erfrorenen Flüchtlinge?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also bis jetzt habe ich "lediglich" von einem verstorbenen deutschen Obdachlosen gehört, die Flüchtlinge werden in beheizten Unterkünften untergebracht, und für sie werden viele Wintersachen gespendet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die meisten sitzen doch in ihren Lagern , oder besitzen eine eigene Wohnung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ptomain
19.01.2016, 20:32

Die MEISTEN, das schreibst du richtig. Aber. Sagen wir mal das 80% gut untergebracht sind. Wo sind die 20%?

Wir reden hier von tausenden oder Millionen Menschen die momentan auf der Flucht sind. Davon 20% ist eine Riesen Zahl. (Die nur beliebig von mir geschätzt wurde)

1
Kommentar von robbenkk
19.01.2016, 20:33

Naja das bleibt selbst mir fraglich :/

0

Es gibt auch Heizungen für die Zeltlager.

Aber sind wir doch froh, dass wir ein anständiges Dach über dem Kopf UND eine Privatshäre haben. Das wird es bei den Flüchtlingen in den Massenunterkünften nicht geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

stillschweigende beerdigungen, wie bei erfrorenen obdachlosen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine erfrorenen Flüchtlinge.

Sie haben alle warme Zimmer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Werden wohl nicht so viele gewesen sein. In Wien sollen seit Weihnachten 21 Obdachlose erfroren sein. Die werden beerdigt und damit hat sichs. Den Flüchtlingen soll es ja vom Hörensagen her weitaus besser gehen, da wundert es mich dass überhaupt jemand erfrohren ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TeeTier
19.01.2016, 21:24

Wenn dich jemand bis zum Hals, und zuätzlich eine beliebige weitere Person "nur" bis zum Bauchnabel in Gülle steckt, dann beschwerst du dich auch darüber, dass die andere Person es ja so viel besser hat, als du?

An so etwas muss ich immer denken, wenn ich Kommentare wie den deinen lese. Darauf, seinen Ärger mal gegen die zu richten, die WIRKLICH verantwortlich sind, kommst du gar nicht.

Es ist doch völlig Wurst, ob jetzt Obdachlose, Flüchtlinge, Rentner, Waisenkinder, Brillenträger, Kleinwüchsige, IT-Spezialisten, Bäcker oder Friseure bei eisigen Außentemperaturen erfrieren.

Und es hilft so GAR nicht weiter, ständig darauf zu verweisen, dass von Gruppe A jetzt weniger Menschen als von Gruppe B erfrieren. Zu sagen, die Leute von Gruppe A haben es ja "besser" ist dabei schon recht zynisch!

Und da ich fürchte, dass du das Beispiel mit der Gülle nicht schnallst: Anstatt auf den neidisch zu sein, der ja "nur" bis zum Bauchnabel in der Gülle stehen muss, solltet ihr euch vielleicht mal zusammen tun, und etwas gegen die wirklichen Verantwortlichen tun.

3
Kommentar von LydiaDaniM
19.01.2016, 22:05

Das interessiert den wenigsten Menschen.

2

Was möchtest Du wissen?