Frage von MuttiSagt, 89

Wo sind Berge und Natur in der Nähe von Zürich?

Ich muss beruflich nach Zürich und war noch nie dort. Ich wollte meinen Urlaub dann gleich daran hängen aber möchte natürlich Berge und so was, was halt die Schweiz ausmacht. Würde gerne auf einer Alm wandern, mit der Gondel fahren und vielleicht auch schon Schnee haben ( fahre Ende Oktober). Wer hat eine Idee? Wollte danach über Bayern zurück ( komme aus Hamburg) Also wer vielleicht die Tour Hamburg-Zürich- München- Hamburg so vor Augen hat ( plus maximal so 50-100 km im
Falle das es dann richtig toll wird), kann mir gerne Tipp geben. Ich gucke mir gerne Berge, Wasserfälle und Tropfsteinhöhlen an und es kann auch Tick teurer werden, da Firma das meiste bezahlt. Achso ich brauche tolle Orte und wer ein tolles Hotel weiß natürlich noch besser.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von swissss, 25

40 Kilometer südlich bis Luzern, dann hast du den Pilatus und den Rigi mit Bahnen und Almen und Wanderwegen und allem was dein Herz begehrt 

http://www.pilatus.ch/


https://www.rigi.ch/Information/Bergbahnen/Rigi-Bahnen


https://www.google.de/search?q=Rigi&biw=1024&bih=719&source=lnms&...


https://www.google.de/search?q=pilatus&biw=1024&bih=719&source=lnms&...

Kommentar von MuttiSagt ,

Oh super! Ein Traum!

Antwort
von gschyd, 42

 Also mögliche Rundreise

Wieviele Ferientage sollen es eigentlich sein ?
Würde dann entsprechend weitere Vorschläge machen :)

Kommentar von MuttiSagt ,

Wow!!!!!!! Bin begeistert ! Vielen Dank! Ich wollte 3-5 Tage bleiben!

Kommentar von gschyd ,

Gärä gescheh :))

Also evt. 3.Tag Seelisberg

Du könntest den Weg der Schweiz, „Wanderung zu Palmen- und Feigenbäume“ (2 Stunden) machen

Ab Seelisberg führt der Wanderweg mit herrlichem Blick auf See und Berge zum Schlösschen Beroldingen und dann auf fast 1000 Treppenstufen steil bergab zum Urnersee nach Bauen, dem Geburtsort des Komponisten der Schweizer Nationalhymne wo Feigen- und Palmbäume wachsen. Mit Schiff und Bergbahn ist der Rückweg bequem zu machen.

dann mit dem Schiff von Bauen (See) - nach Treib (Abfahrtszeit findest Du bei www.sbb.ch - beachte auch Datum einzugeben, ab 24.10. reduzierter Winterfahrplan) und dann mit der Treib-Seelisbergbahn wieder hinauf

https://alpineg.ch/wanderliste/97-seelisberg-bauen.html

Eine Alternative wäre Weg der Schweiz „historische Wanderung zum Rütli“, 50 Minuten

Auf einem stufenlosen, teils im Wald und teils mit freiem Blick auf
den Urnersee führenden Wanderweg ist das Rütli ab Seelisberg Bahnhof rasch zu erreichen.

Und dann zurück steiler Aufstieg ;) über Stufen / Treppe nach Seelisberg Oberdorf (frag einfach nach - fand's im Internet nicht :)

Auf alle Fälle geht's dann von Seelisberg durch den Seelisbergtunnel Richtung Gotthard in meine Heimat :) - unbedingt

ans Herz lege möchte ich Dir ein kulinarsches Highlight - ein Essen im Restaurant im Feld in Gurtnellen http://www.feld.ch/gasthaus/

  • abends besser während der Woche, am Wochenende könnte es schwierig sein - einfach so früh wie möglich reservieren
  • wenn Du abends speisen und einen guten Wein geniessen möchtest empfehlen sie das Hotel Gerig in Wassen (habe ein exczellentes Frühstücksbuffet) - http://www.hotel-gerig.ch/Kunst.30.0.html
  • Du sollst vorher einchecken - dann den 6 Uhr Bus nehmen und sie würden Dich dann nach dem Essen zurückfahren (hab kurz telefoniert)

Wasserfall - da könntest Du zB von Unterschächen zum Stäubifall wandern (im Herbst möglicherweise etwas dezenter :)

Und dann über den Klausenpass - wobei es Du sicherlich Schnee sehen wirst, wenn's allerdings zuviel ist wäre der Pass & Hotel dann gesperrt (wie den restlichen Winter) zur Urneralp und durch den Kanton Glarus wieder zurück nach Zürich

Du interessierst Dich ja auch für Höhlen - da wäre das Hölloch in Muotathal (ein Karst-Höhlensystem und zweitgrösste Höhlensystem in Europa) - mögliche öffentliche Führung am Sa 29.10 um 14h - http://www.trekking.ch/de/hoehlen/hoelloch-oeffentliche-kurzfuehrungen

  • Kommt die Führung nicht zustande, ginge Dir das Dtaum nicht - möchtest sie aber unbedingt sehen - einfach nachfragen
  • allenfalls auch hier (bieten zudem Übernachtungsöglichkeiten an) - http://www.erlebniswelt.ch/huettenhotel/
  • Bitte unbedingt immer dabei haben:- sehr gutes Schuhwerk (leichter Trekkingschuh)- Regenschutz / -jacke (wirst Du Ende Oktober aber eh dabei haben)- etwas zu essen & zu trinken :)
Kommentar von gschyd ,

Quatsch - natürlich Urnerboden (ist aber tatsächlich die grösste Urner Alp)

Dazu gibt es eine mündlich überlieferte Sage (weshalb der Urnerboden zu Uri gehört obwohl er geografisch eigentlich eher Glarus wäre) - http://www.urnerboden.ch/sites/sage.php

Im Schächental gibts auch noch den wunderschönen Höhenweg wo es sich auch herrlich wandern liesse - http://www.schaechentaler-hoehenweg.ch/

Kommentar von gschyd ,

Auf alle Fälle wunderschöne Ferien in meiner einmaligen Schweiz :)

Wenn Du noch mehr wissen möchtest, ungeniert fragen - auch später (schreib mir einfach)

Herzliche Grüsse

PS Schuhe etc natürlich für alle Touren - Kommentar ein bisschen zu früh losgeschickt ....

Kommentar von gschyd ,

Allenfalls könnte Dir das Urner Mineralienmuseum in Seedorf auch noch gefallen - http://www.museen-uri.ch/Urner-Mineralienmuseum.29.0.html

Bei schlechtem Wetter lohnt sich eine Besuch des Haus für Kunst in Altdorf - http://www.hausfuerkunsturi.ch/haus-fuer-kunst-uri/aktuell.html

Fast vergessen - ein Besuch einer Tellspiel-Aufführung in Altdorf ist immer wieder ein Erlebnis (bin auch schon gespannt auf die diesjährige Aufführung, letzte allerdings am 21. resp. 22.10. - viele Infos :) - http://www.tellspiele-altdorf.ch/main/home/

Und hier findet Du viele weitere Infos zu Uri (Veranstaltungen, News, & weitere Sagen und Kultur & Brauchtum :) - http://www.uri.info/de/sagenundlegenden

und Panoramakarten (Schächental  und auch Wander-/Seilbahnkarte mit 35 (!) Seilbahnen)  - http://www.uri.info/de/infos/panoramen?path_info=/infos/panoramen

Antwort
von Goodnight, 21

Na direkt in Zürich der Hausberg der Zürcher. Mit der Tramlinie 14 zur Endsation Triemli und dann zu Fuss auf den Üetliberg oder mit der Bahn und nur noch das letzte Stück zu Fuss hinauf zum Kulm. Wer mag auch weiter über die Albiskette

Im Restaurant Oberes Triemli geniesst man hervorragende Küche auch ursprüngliche Schweizer Gerichte.

Von Zürich aus ist man schnell in den Bergen 1 1/2h bis Flims, Laax, Falera herrliches Wandergebiet bis hinauf zum Vorab Gletscher.

Die anderen haben dir ja noch weitere schöne Ziele verraten.

Antwort
von odinwalhall, 18

Du hast ja bereits sehr ausführliche und gute Antworten erhalten.

Erstaunlicherweise wurde ein Ausflugsort noch nicht genannt. Du schreibst unter anderem, dass Du Dir gerne Wasserfälle angucken möchtest. Nördlich von Zürich, also so quasi auf Deiner Route in Richtung München, befindet sich der Rheinfall bei Schaffhausen.

Es ist ein äusserst imposanter Wasserfall und gehört zu den grössten Europas. Du kannst da auch verschiedene Bootstouren unternehmen bis in unmittelbare Nähe des Rheinfalls, ein überwältigendes Erlebnis ...

Hotels in der Nähe kann ich Dir  zwar keine nennen, aber Schaffhausen ist ein wunderschönes Städtchen mit dem eigentlichen Wahrzeichen der Stadt, dem Munot.

Kommentar von MuttiSagt ,

Vielen Dank, das klingt traumhaft

Antwort
von gschyd, 3

Sozusagen aus aktuellem Anlass - Video "Stairway to Heaven at Villa Honegg, Switzerland", vor 3 Tagen gepostet, wurde über 120 mio angeklickt!

http://video.genfb.com/1139105046127320

Mit einer Übernachtung wird's vermutlich schwierig, Spa Bereich kann aber auch sonst genutzt werden (70 CHF) - http://www.blick.ch/news/schweiz/stairway-to-heaven-geht-viral-nidwaldner-nobel-...

Ebenfalls von der Villa Honegg aus

Die Villa Honegg befindet sich in Ennetbürgen, sehr nahe von Beckenried (Nidwaldnerhof, siehe meine andere Antwort :)

Antwort
von Cupcake4444, 47

In Zürich findest du nix. Vlt. Berner Oberland, Luzern, Wallis, Graubünden?

Kommentar von MuttiSagt ,

Ok danke das Googel ich mal. Was ist das dichteste?

Kommentar von Cupcake4444 ,

Wie das dichteste? 🙈

Kommentar von MuttiSagt ,

Zu Zürich ?

Kommentar von gschyd ,

@Muttisagt - mein Vorschlag :)

Antwort
von Barolo88, 44

Zürich ist noch ziemlich im Flachland, da musst du schon noch einige Kilometer weiterfahren

Kommentar von MuttiSagt ,

Welche Richtung, welcher Ort, wohin genau?

Kommentar von Barolo88 ,

Richtung Graubünden  ( Klosters / Davos)  ca 130 km  oder auch nur zum Vierwaldstättersee  Luzern und Umgebung ist herrlich,   der Bürgenstock ist sehr reizvoll und landschaftlich sehr schön

Antwort
von jottlieb, 18

All das könntest du theoretisch auch in Bayern, rund um Oberstdorf machen, welches quasi auf dem Rückweg läge.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten