Frage von IljaRip, 29

Wo Schülerautausch in Spanien?

HAllo :) Ich habe vor einen Schüleraustausch in Spanien zu tätigen. Ich kann aus folgenden Stätten auswähen: Malaga Valencia Alicante Cádiz Córdoba Salamanca Murcia Santander Gijón Vigo Burgos Valladolid Bilbao Las Palmas de Grand Canary

Welche würdet ihr mir empfehlen? ich stehe nicht auf Touristenhochburgen. Ich möchte schon eine richtige spanische Stadt kennenlern. Außerdem fände ich es wichtig,dass die Stadt und ihre Umgebung grün und schön ist. Zuviele Einwohner wären jz auch nicht optimal.

Vielen Dank im vorraus:) LG Ilja

Antwort
von LilliSpain, 15

Hi, ich habe vor 8 Jahren ein Austauschjahr gemacht und ich hoffe ich kann dir helfen.

Musst du denn eine von den Städten wählen? Wenn nicht würde ich mich überraschen lassen, und die Gastfamilie soll entscheiden.

Die Städte die dort stehen sind natürlich große Städte, wo es sicher viele Touristen geben wird. Ob du dann im Touristenviertel landest, kannst du nicht entscheiden. Von daher finde ich die angegebenen Städte nicht so toll.

Ich habe damals eine Wunschregion angegeben, Andalusien, und bin dann dort in einer kleiner Stadt die aber super spanisch war gelandet. Keine Touristen, Casas blancas, typischen Bars, etc.

Wenn du es grün haben willst, musst du wohl in den Norden Spaniens, denn der Süden ist eher braun, bis auf die paar Wälder und die Parks die bewässert werden.

Wenn du keine Stadt wählen musst, dann mach das, dann noch eher eine Region angeben. Aber sonst sind das alles sehr bekannte Städte, wo sicher Touristen sein werden.

Kommentar von IljaRip ,

Hallo :)

Erstmal Danke.Ich kann auch aus Regionen aussuchen ( Was auch günstiger ist). Ich denke,dass werde ich dann auch tun. 

Barcelona AreaAndalusienZentral Spanien
OstspanienSüdspanien
Daraus kann ich auswählen. Was würdest du nehmen?Oder würdest du gar keine Region angeben?

Danke und Lg 

Kommentar von LilliSpain ,

Hola,

also ich konnte damals eine Wunschregion angeben, musste aber nichts dafür bezahlen. Ich habe wie gesagt Andalusien ausgewählt, und würde es auch heute wieder machen.

In Spanien gibt es noch genug Gastfamilien, dass man bei einer Regionenwahl auch noch genug Auswahl hat, und man doch sehr wahrscheinlich auch in diese Region kommt, und auch zu einer halbwegs passenden Familie.

Von daher würde ich dir wenn überhaupt zu Andalusien raten. Sie haben zwar dort einen Dialekt, das Andaluz, aber ich kann heute beides Andaluz und Castellaño sprechen. Zu den restlichen Regionen kann ich nicht viel sagen, da ich dort nicht war.

Aber Barcelona, bzw. Cataluña sprechen ja Catalan, was nicht wie Castellaño ist. Da würde ich also nicht hingehen. Außer du hast wirklich Interesse daran, diese Sprache zu lernen.

Wie viel würde denn eine Regionenwahl zusätzlich kosten? Wenn du das Geld hast, würde ich Andalusien wählen. Schau dir mal ein paar Videos auf Youtube an, ev. sagt es dir ja auch zu.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten