Frage von Gamergirl0002, 106

wo ritze ich im Sommer ohne das andere die wunden sehen bis sie verheilt sind?

Antwort
von MaraleinBenny, 69

Gar nicht. Sei klug und hol dir Hilfe, ganz einfach 

Kommentar von Gamergirl0002 ,

bin schon 6 Monate Psychiatrie gewesen, seit 2 Jahren bei insgesamt 7 Therapeuten gewesen und hab Medikamente bekommen....nichts

Kommentar von MaraleinBenny ,

Meine Mutter ist seit 21 jahren in behandlung, immer wieder. Und siehe da, sie machts nur wenns ganz schlimm ist, also 1-2x im Jahr und da geht sie freiwillig in die Klinik. Nach nem halben Jahr Klinik aufgeben is nich...hol dir Hilfe! Auch die Medikamente können umgestellt werden, man muss halt auch wollen!

Kommentar von Gamergirl0002 ,

Ich gehe jede Woche in Theraphie und ich kam damals ja nur in die klapse weil ich zwangseingewießen wurde....sie sahen dann keinen Grund mehr mich da zu behalten und gingen von aus das ich nicht suizidal sei....stimmte nicht, ich hatte es nur nicht mehr ausgehalten jeden Tag bewusst von den PED fertig gemacht zu werden damit sie sehen konnten wie empfindlich ich noch sei. Jeden Tag Schreie zu hören und durchweg beobachtet zu werden

Kommentar von MaraleinBenny ,

Es will dich doch dort keiner fertig machen. Die Psychologen sind da, um dir zu helfen. Ich denke nicht dass dir da jemand was Böses will. Was hätten die denn davon? Einmal die Woche Therapie ist was andres als fix in einer Nervenklinik zu sein, Abstand zum Alltag und den Probleme zu gewinnen und Ruhe zu haben. Natürlich müssen die dich auch gewissermaßen überwachen, die haben ja auch eine Verantwortung und wollen sicher stellen, dass du keinen Unfug machst. lass dich in einer Klinik einweisen, die sollen die Tabletten überprüfen und falls nötig umstellen. Du musst schon auch mitmachen, sonst bringen die Gespräche mit den Leuten da drin nix, logisch dass die dich dann auch entlassen. Wenn du nicht willst, kann dir keiner helfen, du musst schon auch mithelfen und den Willen haben, etwas zu verändern. Und glaub mir, es lohnt sich was zu verändern. Angenommen du hast mal Kinder...die werden Fragen woher die Narben kommen. Ich weiß wovon ich rede, für Kinder ist das nicht leicht dann so aufzuwachsen...denk doch mal weiter. Vor allem, bringt ritzen doch genau gar nichts. Du hast nur Narben, einen kurzen Schmerz und ändern tut sich nichts an deiner Situation. Tu dir und deinen lieben einen Gefallen und hol dir ordentlich Hilfe. Auf deinem Bild sieht man, dass du einen Freund hast. Allein deswegen lohnt es sich doch, was meinst du wie das für ihn ist? Denkst du er freut sich, dass seine Freundin sich selbst verletzt und er sich Sorgen machen muss? 

Antwort
von Sally2000, 55

Hüfte, Oberschenkel

Antwort
von SweetHoneyHeart, 68

Einfach an Stellen wo du Klamotten trägst. An der Schulter an der Brust. Oder am Oberschenkel wo aber die Shorts alles Verdeckt.

Antwort
von Lausebengel2o1o, 21

Ich habs immer unter schweißbänder versteckt. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten