Frage von mixmu97, 137

Wo Praktikum machen (Pferde)?

Wir müssen und nach einem Praktikumsplatz umsehen und ich würde gerne ein Praktikum mit Pferden machen, habt ihr Ideen wo? Auf einem Reiterhof? Oder was würdet ihr mir empfehlen?:-)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Heklamari, Community-Experte für Pferde, 29

wenn Du irgendwo reitest, würde ich schon mal dort fragen,

 dann bei Eurem Tierarzt/Ostheopten/o.ä.

auch auf einem schlichten Einstellerhof lernst Du den Alltag gut kennen,

im Zuchtbetrieb kommst nicht überall ran/rein

Tierheime mit Pferden gibt's auch

auch beim Sattler ist's spannend! ich hab immer gern zugeschaut, wennmeine Sättel aufgepolstert wurden, wenn das gerade ging, und viel gelernt

Reitsprotfachgeschäfte, die z.B. öfters mal zu Sattelanproben fahren sind sicher auch nicht schlecht

auch im Rennstall kann man manchmal Glück haben - aber heutziutage wohl eher selten; ich war vor 25 Jahren in Verden auf der Bahn, natürlich nur bei den "Luschen", die Winner durfte ich grad mal ansehen...

Hensgststationen, privat oder die der Verbände, sind sicher auch nicht ganz so leicht zu überzeugen, wenn Du nicht jedes Jahr eure Stute dort belegen läßt....

Viel Erfolg und viel Spaß!

Antwort
von CarosPferd, 49
  • In einer pferdeklinik ist es total interessant und man bekommt echt viel mit :) (einige Kliniken haben die Möglichkeit dich auch dort unterzubringen während deiner praktikumszeit)
  • Du kannst auch bei einem Reiterhof (so mit Reitstunden, schulpferden, 'normalem' betrieb) als Pferdewirt ein Praktikum machen, oder bei einem Züchter, Rennstall oder was dich halt am ehesten anspricht :)
  • Bei einem herumfahrenden Tierarzt, osteopath etc
  • Hufschmied (auch echt interessant! Klinikschmied ist auch eine Möglichkeit, oder einer der halt beides macht, zB 4 Tage die Woche rumfahren 'normal' schneiden und beschlagen, 2 Tage spezielle und schwierigere Fälle in der Klinik, frag einfach mal und erkundige dich)

Wie alt bist du denn?

Ersteres und letzteres habe ich beides auch schon gemacht, es lohnt sich auf jeden Fall und ist echt interessant :)

Kommentar von mixmu97 ,

Ich denke ich mache bei einem Reiterhof als Pferdewirtin, Praktikum. Danke:-) & ich bin 16;-)

Antwort
von LoveLivedream, 73

Hallo. Ich habe auch gerade erst mein Praktikum gemacht und zwar in einer Pferdeklinik. Vielleicht ist das ja was für dich:)

Kommentar von mixmu97 ,

Danke, das klingt gut! Ich halte die Augen offen. :-)

Kommentar von LoveLivedream ,

Immer gerne:) Ich wünsche dir viel Glück und Spaß!

Kommentar von mixmu97 ,

Danke:-)

Kommentar von LoveLivedream ,

;)

Antwort
von PeaceLoveVegan, 64

Gnadenhöfe mit Pferden, Tierkliniken, Tierarzt der sich auf Pferde spezialisiert hat...

Antwort
von naadlaa, 30

Also Hufschmied könnte ziemlich anstrengend werden. Ich hab zwar kein Praktikum bei einem gemacht... hab aber, als er bei uns auf dem Hof war, ausgehalten. Nach dem 6. Pferd ungefähr tat ALLES weh😃 also mein Rücken, meine Arme usw.. Das war echt hart aber auch sehr interessant, weil ich viel über Hufstellungen usw gelernt hab.
Kommt natürlich auf den Hufschmied an, was er dich machen lässt.
Beim Großtierarzt oder in einer Pferdeklinik könnte es auch interessant sein. Du musst dann halt Blut sehen können und ggf nach einer Behandlung aufwischen. (War bei mir so)
Oder auf einem Reiterhof. Da musst nur einplanen, dass du sehr warsch Ställe ausmisten musst😃 Bei meiner rl müsstest du zB dann auch die Finanzen usw mitmachen.

Kommentar von naadlaa ,

Ach ja und bei meiner rl darf man dann auch kostenlos reiten

Kommentar von mixmu97 ,

Bei einem Praktikum Stall ausmisten? Wie cool, ich liebe sowas!^^ Aber was meinst du mit Finanzen? Da stehe ich gerade echt auf dem Schlauch:0

Kommentar von naadlaa ,

Naja was man alles an geld einplanen muss, wenn man nen hof hat bzw n pferd und der ganzer steuerkram

Antwort
von horzrider, 33

Heii,

Ich hab mein erstes Praktikum in einem Reitstall als Pferdewirt gemacht.( War für mich kein Stück als würde es von der Schule sein😂) Wenn man ein eigenes Pferd hat und alle arbeiten selbst macht, ist es ein tolles Praktikum...für alle anderen wahrscheinlich eine böse Überraschung.

Kommentar von mixmu97 ,

Danke:)

Expertenantwort
von Urlewas, Community-Experte für Pferde & reiten, 35

Wenn Ihr keine Erfahrung mit Pferden habt, wird Euch nicht jeder gerne nehmen. Schaut Euch halt in der erreichbaren Umgebung um und fragt überall, bis Ihr was habt. ( die von der Schule geforderte Berwebung könnt Ihr ja nachreichen, dann ist es einfacher 😉)

Viel Glück!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community