Frage von xxPhilippx, 74

Wo muss man heute hin schauen, um den Jupiter zu sehen?

Expertenantwort
von Startrails, Community-Experte für Astronomie, 30

Hallo,

momentan steht der Jupiter im Südosten. Der Meridian-Durchgang erfolgt um 0:14 Uhr, also sprich er steht dort dann genau im Süden.

Eigentlich ist er aufgrund seiner Helligkeit sehr leicht zu finden. Gestern Nacht stand er in Opposition und seine Helligkeit beträgt somit -2m3. Ähnlich helle Objekt gibt es nicht in der näheren Umgebung vom Jupiter. 

Kommentar von xxPhilippx ,

eher am Horizont zu sehen oder relativ senkrecht nach oben?

Kommentar von Startrails ,

Hm, weder am Horizont noch am Zenit, also senkrecht über dir. Ich habe die Höhendaten momentan nicht da weil Heavensabove nicht laden will bei mir, aber geschätzt dürfte er ca. 45° hoch am Himmel stehen - also ziemlich genau mittig zwischen Horizont und Zenit.

Streck mal den Arm aus und mach eine Faust. Vier Fäuste übereinander sollten so ungefähr der Höhe des Jupiters entsprechen :-)

Kommentar von xxPhilippx ,

Wow super danke für die infos :)

Kommentar von Startrails ,

Nichts zu danken. Freut mich wenn du ihn gefunden hast :-) Gestern hätte ich ihn zu gerne beobachtet, aber nur Wolken hier :-(

Antwort
von Willy1729, 39

Hallo,

Jupiter steht momentan im Sternbild Löwe.

Du findest ihn (klare Sicht vorausgesetzt) gegen 22.00 Uhr im Südosten, gegen 0.30 Uhr im Süden.

Verfehlen kannst Du ihn nicht: Er ist das hellste natürliche Himmelsobjekt in dieser Gegend.

Herzliche Grüße,

Willy

Kommentar von xxPhilippx ,

daaaanke endlich ne gescheite Antwort :)

Kommentar von xxPhilippx ,

ziemlich am Horizont oder weiter oben am Himmel?

Kommentar von Willy1729 ,

Halbhoch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten