Frage von Goerge115, 32

Wo muss ich die Steuer-ID und SozVerNr. hinschreiben wenn man sich bewirbt?

Antwort
von DerHans, 4

Überhaupt nicht.

Diese Daten benötigt der Arbeitgeber erst, wenn er dich tatsächlich einstellt.

Antwort
von MAB82, 20

In einer normalen Bewerbung braucht man das i.d.R. nicht anzugeben.

Wenn man eine Zusage bekommen hat, wird eine Personalabteilung danach fragen. Die geben dann meist ein Vordruck aus wo man Bankverbindung und ähnliches eintragen muss.


Antwort
von Herb3472, 26

Bei der Bewerbung nirgendwo..

Kommentar von Goerge115 ,

ja wo dann ich muss des haben, auf e neues blatt?

Kommentar von Herb3472 ,

Bei einer Bewerbung schreibt man keine Steuer-ID und Sozialversicherungsnummer drauf, wozu denn auch?

Kommentar von Goerge115 ,

Ja ne ich habe mich mit der Cheffin abgesprochen, das ich diese Infos mitbringe. Wo kommen die aber hin? wenn nicht auf die bewerbung.. wo dann

Kommentar von Herb3472 ,

Hast Du den Job schon fix? Dann gib ihr ein Blatt mit Deinen persönlichen Daten. Wo was steht ist wurscht. "Chefin" schreibt man mit einem "f", nicht mit zwei - nur so nebenbei angemerkt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community