Frage von Cupcakequeen777, 15

Wo mischt sich mehr Kakaopulver unter, Bei warmer oder kalter milch?

Antwort
von Discipulus77, 12

Warme Milch.

Die Diffusion ist der Vorgang der Mischung verschiedener Medien. Z.B. Farbpigment in Wasser.

Bei höheren Temperaturen haben die Teilchen mehr Bewegungsenergie, wodurch das besser läuft. Wenn manche Lösungen gesättigt sind, also bereits genug von einem Stoff gelöst haben und keinen weiteren mehr lösen können, kann dieses Sättigungslevel noch weiter gehoben werden, indem man das ganze erwärmt. Habe ich damals mit Kupfersulfat in Wasser gelernt, für zu Hause empfehle ich Zucker mit Wasser. 

Kommentar von Discipulus77 ,

Sorry für die doppelte Antwort. Da ist irgendwas falsch gelaufen.

Antwort
von Discipulus77, 15

Warme Milch. Die Diffusion ist der Vorgang der Mischung verschiedener Medien. Z.B. Farbpigment in Wasser. Bei höheren Temperaturen haben die Teilchen mehr Bewegungsenergie, wodurch das besser läuft. Wenn manche Lösungen gesättigt sind, also bereits genug von einem Stoff gelöst haben und keinen weiteren mehr lösen können, kann dieses Sättigungslevel noch weiter gehoben werden, indem man das ganze erwärmt. Habe ich damals mit Kupfersulfat in Wasser gelernt, für zu Hause empfehle ich Zucker mit Wasser.

Kommentar von Discipulus77 ,

Sorry für die doppelte Antwort. Da ist irgendwas falsch gelaufen.

Antwort
von Spongifreak01, 11

Bei warmer Milch, da sich mit steigender Temperatur die Teilchen schneller bewegen und sich so das Kakaopulver besser verteilen kann :)

Antwort
von zyxabc123, 11

Ich hab die Ehrfahreung gemacht, dass es bei warmer Milch besser geht, das löst sich fast alles auf bei kalter Milch schwimmt noch viel oben oder setzt sich unten ab. Das ist nur eine Erfahrng ich hab keinen Plan von Chemie oder Physik.

Antwort
von germi031982, 14

Bei warmer Milch löst sich mehr Pulver. Feststoffe lösen sich in warmen Lösungsmitteln immer besser als in kalten.

Bei Gasen ist das übrigens umgekehrt, deswegen sprudelt eine Flasche Mineralwasser die man frisch aufmacht und die kalt ist auch nicht so wie eine die warm ist.

Kommentar von quanTim ,

das stimmt leider nur bedingt, wie immer gibt es ausnahmen, die die regel bestätigen. Es gibt z.B. einige salze die sich in der Kälte besser lösen als in der Hitze. wie z.B. Kalk

aber grundsätzlich hast du recht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten