Wo mache ich das denn nu?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Einen Erste-Hilfe-Kurs (dauert ein paar Wochen) musst Du wahrscheinlich nicht machen, sondern eher "Sofortmaßnahmen am Unfallort" (dauert einen Samstagnachmittag) oder? Falls es diese Unterscheidung heutzutage überhaupt noch gibt. 

Beide Kurse kannst Du bei jeder Hilfsorganisation machen: Rotes Kreuz, Malteser, Johanniter, Deutsche Unfallhilfe. 

Einen Sehtest für den Führerschein macht so gut wie jeder Optiker. Willst Du auf der sicheren Seite sein, kannst Du auch zu einem Augenarzt gehen und gleich ein ausführlicheres "Rundum-Sorglos-Paket" machen lassen: Sehschärfe, Dämmerungs-, Farb- und räumliches Sehen, Augeninnendruckmessung, Untersuchung auf Grauen oder Grünen Star etc. 

Die Fahrschule kann Dir aber genaue Infos dazu geben. 

Frag mal deinen Fahrlehrer der hat immer Flyer da war bei mir auch so ansonsten einfach bei Google nach erste Hilfe Kurs im Raum ... Suchen. Der sehtest ist fast immer mit dabei ansonsten einfach mal in einen Brillenladen gehen und fragen. Kosten für Kurs ca. 16€ Kosten für sehtest ca. 8€

sehtest beim Optiker und erste hilfe beim roten kreuz

Erste Hilfekurs kannst du beim Rotkreuz machen oder andere hilfsorganisationen in deiner nähe

Der seh test kann von einem optier durchgeführt werden sowie aber auch bei einen Augenarzt

Google mal nach "erste Hilfe Kurs [Name deiner Stadt]"

Was möchtest Du wissen?