Wo liegt unsere Seele?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie schon festgestellt wurde ist das eine spirituelle / religiöse Frage. Genau darauf zielt die Übung wohl auch ab, denn mit wissenschaftlichen Methoden lässt sich keine dingliche Seele finden.

Für mich ist die Seele im gesamten Körper. Das ist wichtig, denn die Verbindung aus Seele und Körper formt den Geist. Deshalb haben Tiere ein anderes Bewusstsein / einen anderen Geist als Menschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Meinung nach ist die Seele überall im Körper heil und ganz vorhanden, auch wenn Gliedmassen amputiert wurden, daher die Phantomschmerzen.

http://www.epochtimes.de/wissen/forschung/sind-phantomschmerzen-auf-den-koerper-der-seele-zurueckzufuehren-geist-haupturgeist-nahtod-therapie-a497668.html

Wenn es nach Wissenschaft geht, ist der Begriff Seele bestritten.

http://www.spiegel.de/kultur/literatur/hirnforschung-gerhard-roth-ortet-die-seele-im-gehirn-a-1003352.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man sagt, Körper, Geist und Seele, so kann man den Körper relativ  eindeutig definieren. Beim Geist wird es schon schwieriger. Wo liegt der denn? Die meisten würden sagen im Gehirn.

Und haben alle Lebewesen mit Gehirn einen Geist oder ohne Gehirn (Würmer) keinen?

Bei der Seele wird es noch schwieriger.

Das kommen wir ins metaphysische (übernatürliche) oder religiöse.

Und da kann jederseine persönliche Meinung äußern und keiner kann die Richtigkeit oder Wahrheit dessen, was er meint überprüfen.

Vielleicht gibt es nämlich gar keine Seele... dann sitzt sie auch nirgendwo. Wer will das bestreiten?

Die Religionen haben ja alle unterschiedliche Meinungen dazu.

Gib mal z.B. den Begriff "Seele" und danach eine beliebige Religion in google ein, dann bekommst Du Antworten.

Und Du?

Vielleicht möchtest Du ja an eine ( unsterbliche??) Seele glauben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung