Frage von mrwill, 40

Wo liegt man Rechenfehler?

Ich soll das Integeral berechnen ich komme nicht auf die lösung = 4,25

f(x)= 1,5x+2 integral[2./1] meine Lösung (0,5(2)^2+2(2) - (0,5(1)^2+2(2) mein Ergebnis is 3,5 bitte helft mir danke im vorraus :)

Expertenantwort
von MeRoXas, Community-Experte für Mathe, 21

Du hast als Stammfunktion

F(x)=0.5x²+2,

richtig wäre


F(x)=0.75x²+2x+C


F(2)-F(1)= (0.75*2²+2*2) - (0.75*1²+2*1)

=7-2.75

=4.25

Kommentar von mrwill ,

beste MeRoXas,

ich liebe dich ps The567 so macht man das

Antwort
von precursor, 8

f(x) = 1.5x+2

F(x)=∫f(x)+c

c = 0

F(x)=(3/4)x²+2x

Integralgrenzen von 1 bis 2

[(3/4)•2²+2•2] - [(3/4)•1²+2•1] = (17/4) = 4.25

Antwort
von The567, 29

Es gibt so was, des heißt Taschenrechner

Kommentar von mrwill ,

ach echt danke wusst ich nich leider darf man den taschenrechner während der Klausur nich benutzen

Kommentar von The567 ,

ja gutefrage auch nicj

Kommentar von mrwill ,

doch das darf ich benutzen ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten