Frage von Sebisepp, 77

wo liegt hier bitte der fehler?

Antwort
von Schilduin, 12

a hast du richtig berechnet, du musst es aber noch in V einsetzen um das Volumen zu erhalten.

Antwort
von TomRichter, 10

Drei Fehler.

1) Du ziehst die Einheiten aus dem Ärmel oder lässt sie verschwinden, anstatt sie in der Rechnung mitzuführen. Mitgeführte Einheiten decken 50% aller Fehler dadurch auf, dass die errechnete Einheit nicht zu der zu errechnenden Größe passt.

2) Deine Rechnung ist kaum leserlich und unübersichtlich - mir ist nicht klar, was Du gerechnet hast.

3) Das, was Du hättest rechnen sollen, nämlich dV/dh = 0, hast Du anscheinend nicht gerechnet.

Antwort
von Myrine, 14

Deine zweite Ableitung stimmt nicht.
V''(a) = -3a/2

Ansonsten sehe ich im Moment keinen Fehler.

Antwort
von Rockuser, 11

Wenn die Oberseite nicht zum Karton gehört (100cm² ) hat er nur 5 Seiten die auf 100 cm² verteilt werden.

Also 100/5 = 20 cm² pro Seite   aus 20 die Wurzel ist dann 4,47213cm.

Wenn der Karton 6 seiden hätte=

100/60 =16,6666.....Wurzel 4,0824828cm

Kommentar von Sebisepp ,

aber er doch nicht unbedingt ein würfel oder? sonder er hat nur eine quadratische grundfläche?

Antwort
von HanzeeDent, 19

Deine Ableitung stimmt nicht ^^

Kommentar von HanzeeDent ,

Deine Ableitung stimmt

Antwort
von HanzeeDent, 11

Sollte doch alles passen? :d

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community